Overwatch: Kommt jetzt der Einzelspieler-Modus?

Blizzard Entertainment kann es sich gut vorstellen, einen Story-Modus für Overwatch zu entwickeln. Auch an PvE besteht Interesse.

von Florian Bodoky ,GAMES.CH 10.11.2016

Overwatch ist ein tolles Spiel, aber Solo-Gamer können mit dem Online-Shooter leider nichts anfangen. Besteht die Möglichkeit, dass Blizzard Entertainment irgendwann eine Story-Kampagne nachreicht? Genau das wurde der Lead Designer Geoff Goodman auf der BlizzCon 2016 am vergangenen Wochenende gefragt.

Bekommt der Shooter jetzt einen Solo-Modus? Bekommt der Shooter jetzt einen Solo-Modus? Zoom© PD

Seine Antwort: «Wir stehen dem definitiv offen gegenüber. Viele von uns haben an World of Warcraft gearbeitet und wir selbst sind PvE-Geeks.» Deswegen würde man liebend gerne PvE-Inhalte mit einer Story erstellen (Player vs. Environment, also Computergegner Anm. d. Red.). Der Lead Writer Michael Chu ergänzte: «Ich würde sehr gerne einige PvE-Inhalte entwickeln, das klingt fantastisch.» Mit Junkenstein's Revenge (das Halloween-Event) hat Blizzard Entertainment bereits PvE-Content für Overwatch bereitgestellt. Man kann jetzt gespannt sein, ob das Studio einen Schritt weiter geht.

Overwatch jetzt bei World of Games bestellen.

Quelle: Games.ch


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.