Tinte läuft Toner den Rang ab

Sowohl der Preis für den Textdruck als auch für farbige Grafiken fällt bei den getesteten Tintenstrahl-Multifunktionsgeräten deutlich günstiger aus als bei entsprechenden Lasermodellen. Aber es gibt noch viele andere Vorteile.

von Sandra Adlesgruber 24.04.2015

Die PCtipp-Redaktion testet jedes Jahr akribisch die neuen Tintenstrahl-MFGs der grössten Hersteller. Matchentscheidend sind neben Druckqualität, Ausstattung, Tempo und Druckkosten die Bedienung des Geräts inklusive App-Support. Nur wer all diese Disziplinen gut meistert, wird mit unserem Preistipp- oder Testsieger-Logo belohnt.

Wir feiern Jubiläum! Und Sie profitieren von jeder Menge toller Preise! Wir feiern Jubiläum! Und Sie profitieren von jeder Menge toller Preise! Zoom

Das überraschende Ergebnis: Die neuen Tinten-Geräte verfügen nicht nur über die gleiche, hochwertige Ausstattung wie Lasergeräte, sondern können es punkto Tempo und Druckkosten problemlos aufnehmen und sind bezüglich Platzbedarf, Stromverbrauch, Geräuschentwicklung und Feinstaubproblematik sogar weit überlegen.

Mit einem Klick zum neuen Heft

Einzelausgabe via iTunes kaufen & sofort lesen (Fr. 5.–)

Aktuelles Heft für Android-Gerät downloaden (Fr. 5.–)

Zum Inhaltsverzeichnis

Der grosse Wurf gelang HP. Das 329 Franken günstige Officejet Pro X476DW stellt bezüglich Tempo dank eines neuen Druckverfahrens sogar doppelt so teure Laser-Multifunktionsgeräte in den Schatten. Bei der Bedienung, dem App-Support inklusive Cloud-Anbindung und der Ausstattung überzeugte auch Brothers 242 Franken günstiges MFC-J5720DW die Redaktion restlos.

Wie genau die Tinten-Multifunktionsgeräte im grossen PCtipp-Test abschnitten, lesen Sie in der aktuellsten Ausgabe 5/2015, die ab dem 28. April am Kiosk oder per sofort als E-Paper erhältlich ist. Das komplette Heft steht zudem auch in der App «PCtipp E-Paper» für Android und iOS bereit.

Wir feiern - Sie feiern mit!

PCtipp feiert in diesem Jahr - und vor allem in dieser aktuellen Ausgabe - das 20-Jahr-Jubiläum. Viele Hard- und Software-Hersteller haben ihre neusten Produkte springen lassen. So können wir mit einem Gewinnspiel der Sonderklasse für Sie aufwarten. Details erfahren Sie im neuen Heft.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

  • Die wichtigsten Elemente einer Security-Suite
  • Geklaute Handys & Tablets wieder finden
  • Windows auf dem Mac
  • Office auf dem Apple- oder Android-Tablet


Das aktuelle Heft PCtipp 5/2015 gibts schon jetzt digital via PCtipp-E-Paper-App:

Alternativ können Sie den PCtipp natürlich auch abonnieren und verpassen so keine Praxistipps und Kaufberatungen. Übrigens: Der PCtipp ist auch als E-Paper-Abo für nur 48 Franken im Jahr erhältlich.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.