iPhone: WhatsApp pusht keine Nachrichten mehr? Daran liegts!

WhatsApp-Nachrichten werden nicht mehr gepusht? Daran kanns liegen.

von Florian Bodoky 18.08.2016 (Letztes Update: 18.11.2019)

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem iPhone öffnen, warten dort Nachrichten auf Sie, wurden aber nicht gepusht? Überprüfen Sie folgende Punkte. (Bilder: PCtipp)

Push-Einstellungen

    Zoom

Der offensichtlichste Punkt. Vielleicht wurden in der Hektik die Einstellungen verändert. Öffnen Sie WhatsApp. Unter Einstellungen/Mitteilungen sollten die Schalter unter Mitteilungen anzeigen auf Grün gestellt sein.

Berechtigungen 

    Zoom

Es kann sein, dass WhatsApp die Berechtigung zum Pushen entzogen wurde. Gehen Sie in die Einstellungen des iPhones und öffnen Sie den Punkt Mitteilungen. Scrollen Sie die App-Liste bis zu WhatsApp runter, tippen Sie drauf und aktivieren Sie den Punkt Mitteilungen erlauben.

Datenverbindung

Eventuell haben Sie die Datenverbindung und/oder das WLAN abgeschaltet. Gehen Sie deshalb in die Einstellung und stellen Sie sicher, dass entweder eine aktive WLAN-Verbindung besteht oder der Punkt Mobiles Netz aktiv ist (sofern Sie bei Ihrem Provider ein Datenguthaben gelöst haben). 

Altes iPhone

Bei älteren Geräten kommt es zuweilen zu Systemüberlastungen, vor allem, wenn neue Firmware installiert wurde. Drücken Sie zweimal kurz hintereinander auf den Home-Button und wischen alle offenen Apps nach oben, sofern Sie diese aktuell gerade nicht benötigen.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Updates oder Neuinstallation

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.