Fussball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Hinter dem Goal oder in einer virtuellen Luxusloge das Spiel schauen: BBC bringt eine App, die mit den gängigsten VR-Headsets kompatibel ist.

von Claudia Maag 06.06.2018

Die britische Sendeanstalt BBC plant ein besonderes Angebot für Sportfans: Es wird möglich sein, die geplanten 33 Spielübertragungen mit VR-Headsets anzuschauen, wie das Onlineportal Golem schreibt

Dazu benötigt der Zuschauer die App namens «BBC Sport VR – FIFA World Cup Russia 2018». Diese soll bald erscheinen und kompatibel mit den gängigsten VR-Headsets sein. Die App ist kostenlos.

Der Zuschauer oder die Zuschauerin kann sich entweder in eine VIP-Loge setzen und die Partie wie auf einem riesigen Bildschirm vor sich sehen. Oder die Sicht wechseln, damit er oder sie direkt hinter einem der Tore sitzt, um so noch mehr das Gefühl zu haben, dabei zu sein.

Allerdings ist noch unklar, ob das auch in der Schweiz ohne Probleme funktioniert.

Tags: BBC, WM, VR-Headset

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.