Telegram-Update bringt Übersetzungs-Plattform für alle und Instant View 2.0

Die neue Version (5.0) bringt diverse Neuerungen. Die Android-Variante wurde grundlegend überarbeitet, iOS erhielt diverse Verbesserungen. Ausserdem erlauben nun Profilseiten den Schnellzugriff auf «geteilte Medien«.

von Claudia Maag 20.12.2018

«Fast tausend» Korrekturen und Verbesserungen seien seit dem Hauptrelease der Version 5.0 für iOS vorgenommen worden, wie Telegram in einem Blog-Eintrag schreibt. Das neue Telegram iOS 5.1 (App Store) enthalte rund 400 kleinere Verbesserungen.

Auch Android-Nutzer dürfen sich freuen. Android 5.0 (Play Store) wurde grundlegend überarbeitet. Der Zugriff auf freigegebene Medien aus den Profilen von Nutzern, Gruppen und Kanälen ist nun einfacher:

Die Android-Version erhielt eine grundlegende Überarbeitung Die Android-Version erhielt eine grundlegende Überarbeitung Zoom© Screenshot/Telegram

Shared Media (geteilte Medien) bietet jetzt schärfere Vorschauen, eine höhere Ladegeschwindigkeit und mehr Informationen bezüglich Links und Dateien. Ausserdem wurden die Einstellungsbildschirme neu gestaltet.

Shared Media (geteilte Medien) bietet jetzt beispielsweise schärfere Vorschauen und eine höhere Ladegeschwindigkeit Shared Media (geteilte Medien) bietet jetzt beispielsweise schärfere Vorschauen und eine höhere Ladegeschwindigkeit Zoom© Screenshot/Telegram

Das sind die wichtigsten Änderungen:

  • Übersetzungs-Plattform: Die Übersetzungs-Plattform von Telegram führte kürzlich die Unterstützung für die meisten gängigen Sprachen ein, und die Übersetzungen seien bereits im Gange. Neu kann jeder die Plattform nutzen, um seine eigenen Sprachpakete zu erstellen. Nachrichten kann man laut Blog-Eintrag in jede Minderheitensprache oder jeden lokalen Dialekt übersetzen, sei es Māori, schottisch-gälisch oder transliteriert klingonisch.
Neu kann jeder die Plattform nutzen, um seine eigenen Sprachpakete zu erstellen Neu kann jeder die Plattform nutzen, um seine eigenen Sprachpakete zu erstellen Zoom© Telegram/Screenshot
  • Instant-View 2.0: Die «Schnellansichten» zeigen Webseiten mit verbesserter Unterstützung für weitere Arten von Inhalten sofort an. Nun ist das Feature Unterstützung von Sprachen, Blöcke mit verwandten Artikeln, Bildlinks, Listen, horizontalem Scrollen, zusammenklappbaren Textblöcken und mehr ergänzt worden.
Die «Schnellansichten» (Instant View) zeigen Webseiten mit verbesserter Unterstützung für weitere Arten von Inhalten sofort an. Die «Schnellansichten» (Instant View) zeigen Webseiten mit verbesserter Unterstützung für weitere Arten von Inhalten sofort an. Zoom© Telegram
  • Optimiertes Design in den Einstellungen. Profilseiten erlauben den Schnellzugriff auf «geteilte Medien«. 

Weitere neue Features sind: Verbesserte Bereiche für geteilte Inhalte; verbesserte Fotoauswahl für Profilbilder; Wisch-Navigation (beim Betrachten von Bilddateien); Videos können während der Wiedergabe gezoomt werden; Album-Cover in Playlisten und bei «geteilte Musik«; Nachrichten lassen sich in kleinen Gruppen und im Chat «gespeichertes« anheften; zahlreiche weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Für weitere Informationen zum Update lesen Sie den Blog-Eintrag (Englisch).


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.