WhatsApp: Jetzt kommt die Video-Telefonie

Gerüchte gab es schon lange, jetzt haben es Beta-Tester bestätigt: WhatsApp bekommt eine Video-Call-Funktion. Zuerst ist offenbar die iOS-Version an der Reihe.

von Susanne Gillner, fby 06.05.2016

Gerüchte gibt es schon lange, in unterschiedlichsten Versionen. Jetzt gibt es endlich auch offizielle Hinweise auf eine neue Video-Call-Funktion bei WhatsApp. So hat man offenbar in der iOS-Beta von WhatsApp (Version 2.16.3.523) die Möglichkeit zum Video-Anruf gefunden.

Auch erste Beta-Tester haben sich geoutet: Entrepreneur Illhan Pektas etwa, der auf seinem Twitter-Account einen entsprechenden Hinweis veröffentlichte. Der Screenshot zeigt ein leeres Fenster – in diesem taucht vermutlich dann künftig das Bild des Gesprächspartners auf. Unter dem Fenster ist neben dem Mikrofon- auch ein Kamerasymbol zu sehen.

Schon Ende 2015 gab es erste Gerüchte zu diesem Thema. Auch auf der DLD im Januar 2016 waren Video-Anrufe über WhatsApp bereits ein Thema. Mehr als ein «Vielleicht» liess sich Koum zu dem Thema aber damals nicht entlocken. Normale Anrufe gibt es bei WhatsApp bereits seit März 2015. Zuletzt hatte sich das Übersetzungsprogramm des Messengers verraten, da die Funktion Video-Call dort genannt wird.

Daneben gibt es eine weitere Neuigkeit, die einige WhatsApp-Nutzer freuen dürfte: Offenbar arbeitet der Messenger-Dienst derzeit an eigenen Apps für den PC und den Mac. Mit dem Release der Anwendungen für Windows und Mac OS X würde die Nutzung von WhatsApp Web nicht mehr erforderlich sein, berichtet curved.de.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.