Android Oreo: Diese Smartphones erhalten Android 8.0

von Simon Gröflin ,Florian Bodoky 08.06.2017 (Letztes Update: 27.03.2018)

LG

Bei LG äussert sich das Unternehmen selten zu kommenden Software-Funktionen. Entsprechend unübersichtlich sieht es auch bei den neusten Updates der Südkoreaner aus. Offenbar ist Android 8.0 bislang erst für das Vorzeige-Smartphone LG V30 in Korea verteilt worden. In Europa dürfte LG wahrscheinlich die Version überspringen und das LG G5 und LG V30 gleich auf Android 8.1 hieven.

  • LG G6 – Update in Sicht (vielleicht Android 8.1)
  • LG G5 – wahrscheinlich nicht mehr unterstützt
  • LG V30 – Update in Sicht (vielleicht Android 8.1)
Ob das LG G5 noch Android 8.0 bekommt, ist eine gute Frage Ob das LG G5 noch Android 8.0 bekommt, ist eine gute Frage Zoom

HTC

Die Taiwanesen (HTC) lassen sich in der Regel wegen ihrer Zusatz-Features auch länger Zeit. Daher werden leider auch bei diesem Hersteller zunächst nur die Smartphones der Oberklasse versorgt. HTC U11 und HTC 10 müssten das Update inzwischen erhalten haben.

  • HTC U11 – veröffentlicht
  • HTC 10 – veröffentlicht
  • HTC U Play – Rollout in den USA angehalten
  • HTC U Ultra – Rollout in Taiwan gestoppt
Das HTC U Das HTC U Zoom© HTC

Nokia

Nokia-Lizenznehmer HMD Global hat schon das Nokia 3, 5, 6 bzw. 8 ab Werk mit Android 7.0 auf den Markt gebracht. Möglich sind die schnellen Funktions- und Sicherheits-Updates durch die enge Partnerschaft mit Google. Folgende Nokia-Smartphones haben Android 8.0 erhalten oder werden schon mit Android 8.1 versorgt.

  • Nokia 2 – bestätigt (Android 8.1)
  • Nokia 3 – bestätigt
  • Nokia 5 – Rollout läuft
  • Nokia 6 – Rollout läuft
  • Nokia 7 – Rollout gestartet
  • Nokia 8 – Android 8.1 (ab Werk)

Nächste Seite: Lenovo/Motorola, OnePlus, Sony und Huawei

Seite 2 von 3
       
       

    Kommentare

    • miami24 08.06.2017, 15.01 Uhr

      Darum, Apple kaufen.

    • VoiceX 08.06.2017, 16.16 Uhr

      Darum, Apple kaufen. ja, da hast du recht. sind auch sehr überzeugend deine Argumente! und darum werden auch alle Apple-Geräte immer mit der neusten Version des Betriebsystems versorgt... NICHT und darum sind auch alte Geräte mit der neusten Software-Version kompatibel.... NICHT

    • DenialSystem 23.08.2017, 14.12 Uhr

      "Darum, Apple kaufen." Ein Downgrade zu Apple, damit man sich nicht mehr mit neuester Technik und Funktionen rumschlagen muss. TOLLE Idee... smh

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.