Apple hat iOS-Update 12.1.2 für iPhones veröffentlicht

Das Update soll Probleme mit der Aktivierung der eSIM beheben.

von Claudia Maag 19.12.2018

Apple hat kürzlich das iOS-Update 12.1.2 veröffentlicht. Es kommt nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 12.1.1 und laut macrumors.com nur eine Woche, nachdem Apple die erste iOS-12.1.2-Beta-Version für Entwickler freigegeben hat.

Laut Apples Versions-Informationen ist iOS 12.1.2 ein Bugfix-Update, welches Fehlerbehebungen für das iPhone enthält. Es behebt Folgendes:

  • Probleme mit der Aktivierung der eSIM bei iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max
  • Ein Problem mit Mobilfunkverbindungen in der Türkei bei iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max
Tags: Apple, iOS, Update

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.