Firmenlink

ESET

 

Breitband.ch lanciert Mobil-Abo

Der Baselbieter Provider ImproWare bietet nun auch ein Mobil-Abo an. Er nutzt dazu das Netz von Sunrise.

von Florian Bodoky 04.12.2019

Die Marke breitband.ch war bisher hauptsächlich als Heimprovider bekannt: Internet, Festnetz, TV. Nun haben die Baselbieter ein Mobil-Angebot ins Produkte-Portfolio integriert: 6 verschiedene Abonnement-Typen für unterschiedliche Bedürfnisse stehen zur Verfügung.

Grundsätzlich unterscheiden sich bei breitband.ch zwei Abo-Typen: Die herkömmlichen Mobil-Abos und reine Datenabos. Die herkömmlichen Abos hören auf den Namen Mobile S, Mobile M und Mobile L. Ersteres schlägt monatlich mit Fr. 19.90 zu Buche und umfasst ein Telefonieguthaben von 500 Minuten und 500 SMS monatlich, sowie 3 GB Daten. Das Abo Mobile M umfasst eine komplette Flatrate für die Schweiz und jeweils 1000 Minuten, 1000 SMS und 3 GB monatlich in EU/Westeuropa. Hier wird man monatlich Fr. 39.90 schuldig.

Das grösste Abo umfasst eine Flatrate für die Schweiz, eine SMS-Flat in EU/Westeuropa sowie eine Flatrate aus der Schweiz nach EU/Westeuropa sowie 20 GB Daten monatlich. Dafür werden Fr. 59.90 fällig. Der Provider bietet auch Daten- und Sprachpakete fürs Ausland an.

Die reinen Datenabos, welche man z.B. auch für einen heimischen LTE-Router nutzen kann, heissen Mobile Data und werden ebenfalls in den Kategorien S (1GB, 12 Franken mtl.), M (10 GB, 25 Franken mtl.) und L (Flat für 38 Franken mtl.) angeboten.

Die Mobilabos können nach der Mindestlaufzeit von 3 Monaten jeweils mit einem Monat Kündigungsfrist wieder gekündigt werden.

Tags: Mobil

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.