CoopMobile mit neuem Abo

Die Coop-Tochter lanciert ein neues Prepaid-Angebot – ist es besser als vorher?

von Florian Bodoky 31.10.2016

CoopMobile hat sein Prix-Garantie-Angebot überarbeitet und ein Angebot kreiert, das «so günstig wie nie» sei. Für bestehende Prix-Garantie-Kunden behalten allerdings die alten Preise ihre Gültigkeit – wer auf die neuen Konditionen wechseln will, muss selbst aktiv werden. 

Zum Vergleich: Mit dem alten Tarifplan telefonierte man kostenfrei auf alle Festnetze und im Mobilnetz von CoopMobile bzw. Salt. Für Anrufe in andere Schweizer Mobilnetze wurden 30 Rappen pro Minute fällig. Heute gilt ein Pauschalbetrag von 15 Rappen pro Minute in alle Netze. Ob sich der Umstieg für bestehende Kunden auf das neue Tarifmodell lohnt, hängt also auch vom prozentualen Anteil Anrufe in fremde Netze ab. 

Für alle Kunden günstiger geworden ist das Surfen. Die ersten 10 Megabyte pro Monat sind kostenlos, danach muss fürs Surfen ohne WLAN ein Datenpaket gekauft werden. Die Pakete kosten Fr. 4.90 (500 MB), Fr. 19.90 (3 GB) oder Fr. 29.90 (5 GB). Im alten Tarifplan wurden für 500 MB noch Fr. 9.90 fällig. 

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Ist CoopMobile auch günstiger als die Konkurrenz?

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.