Olympus präsentiert die Stylus 1

Mit der Stylus 1 hat Olympus eine neue Kompaktkamera vorgestellt. Mit manueller Kontrolle, RAW-Unterstützung und einem f/2.8-Superzoom-Objektiv richtet sich die Stylus 1 an Enthusiasten.

von Luca Diggelmann 29.10.2013

Olympus hat eine neue Kompaktkamera für Enthusiasten vorgestellt. Die Stylus 1 soll DSLR-Feeling in die Jackentasche bringen. Ähnlich wie Sonys RX10 setzt Olympus auf Flexibilität und hohe Lichtstärke. Das 28–300-mm-Objektiv (KB) mit einer durchgehend maximalen Blendenöffnung von f/2.8 soll für jede Situation geeignet sein. Jedoch haben Zoom-Objektive mit grosser Reichweite oftmals mit Verzerrungen zu kämpfen.

Olympus hat mit der Stylus 1 eine Kompaktkamera für Enthusiasten vorgestellt Olympus hat mit der Stylus 1 eine Kompaktkamera für Enthusiasten vorgestellt Zoom

Mit manuellen Steuerungselementen zielt die Stylus 1 klar auf Enthusiasten ab. Sowohl die vollständige manuelle Steuerung (M), als auch die Halbautomatik-Modi (P, A, S) sind verfügbar. Dazu kommen viele mechanische und halbmechanische Steuerungen. Unter anderem ein anpassbarer Steuerring am Objektiv.

Die Stylus 1 bietet einiges an manuellen Einstellungsmöglichkeiten Die Stylus 1 bietet einiges an manuellen Einstellungsmöglichkeiten Zoom

Hinter dem Objektiv kommt ein BSI-CMOS-Sensor zum Einsatz. Dieser ist mit einer Grösse von 1/1,7 Zoll auf gutem Niveau bei Kompaktkameras, kommt aber gegen DSLMs und Sonys RX10 nicht an. Dafür gehört die Stylus 1 zu den wenigen Kompaktkameras, die über einen Sucher verfügen. Der elektronische Sucher mit einer Auflösung von 1,44 Millionen Pixeln ist mittig über dem Objektiv platziert und ist dasselbe Modell wie in der OM-D E-M5.

Auf der Rückseite dominiert der Touchscreen das Geschehen Auf der Rückseite dominiert der Touchscreen das Geschehen Zoom

Generell scheint die Stylus 1 der OM-Serie nachempfunden zu sein. Das Design erinnert stark an klassische SLR-Kameras, nur im Miniaturformat und mit Touchscreen auf der Rückseite. Über diesen kann auch fast die ganze Kamera gesteuert werden. Sowohl Touch-Fokus als auch ein Auslöser sind auf dem Display vorhanden. Bei Bedarf kann die Kamera auch komplett über ein Smartphone gesteuert werden.

Die Olympus Stylus 1 soll Anfang Dezember in der Schweiz erhältlich sein und rund 800 Franken kosten.

Das grosse Objektiv lässt sich komplett in den Körper zurückfahren Das grosse Objektiv lässt sich komplett in den Körper zurückfahren Zoom

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.