Rätselraten um Nikons Retro-DSLR

Die Gerüchte zu Nikons Retro-DSLR verdichten sich. Ein Video von Nikon selbst bringt kleine Details zum Vorschein.

von Luca Diggelmann 25.10.2013
Nikons Retro-DSLR kommt langsam, aber sicher zum Vorschein Nikons Retro-DSLR kommt langsam, aber sicher zum Vorschein Zoom Seit beinahe einer Woche brodelt es in der Gerüchteküche. Nikon soll eine Retro-Kamera veröffentlichen. Im Gegensatz zur Sony a7 oder der Olympus OM-D soll es sich dabei aber um eine Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor handeln. Die Gerüchteseite Nikonrumors.com ist bereits voll mit möglichen Spezifikationen und Theorien. Demnach soll das Design der neuen Retro-DSLR an das Design der alten Nikon-Filmkameras wie der F3 oder der FM2 angelehnt sein.

Die neue DSLR soll den Namen Nikon DF tragen und denselben Sensor wie Nikons Flaggschiff D4 verwenden. Wie alle Nikon-DSLRs soll auch die DF mit einem F-Mount ausgestattet sein. Noch etwas unklar sind die Details zum Videomodus. Einige Quellen berichten von keinem Videomodus, was gut zu Nikons Slogan «Pure Photography» passen würde. Damit beisst sich aber die verschiedenen Seitenverhältnisse, welche die Kamera unterstützen soll: 1:1, 3:2 und 16:9. Ansonsten soll die Kamera nicht nur im Retro-Look gebaut werden, sondern auch qualitativ an die alten Modelle anschliessen. Physische Kontrollregler und ein stabiles Gehäuse sollen für ein Gewicht von 765 Gramm verantwortlich sein.

Das 50mm-f/1.8-Objektiv ist im Video nur schwach sichtbar Das 50mm-f/1.8-Objektiv ist im Video nur schwach sichtbar Zoom Ein erstes Teaser-Video kommt bereits von Nikon selbst. Zwar wird die Kamera selbst im Video nicht gezeigt, dafür aber ein Objektiv. Das bereits vermutete 50-mm-f/1.8-Objektiv ist nur kurz und schwach belichtet zu sehen. Die Details auf der Linse sind aber gut lesbar. Das Objektiv soll eine Special Edition sein, die speziell für die Retro-DSRL gebaut wurde und als Kit-Objektiv verkauft wird. Weitere Videos sollen folgen und die Geschichte eines Fotografen erzählen, der in den schottischen Highlands seine Inspiration wiederfindet.

Nikonrumors.com geht von einer Präsentation am 6. November aus, einen Tag vor dem Salon de la Photo in Paris. Auf der Nikon-Webseite ist bereits ein Platz für die neue DSLR reserviert.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.