Europameisterschaft: Hier können Sie tippen

Excel oder Internet: PCtipp zeigt verschiedene Möglichkeiten, um ein EM-Tippspiel zu veranstalten.

von Florian Bodoky 06.06.2016

Die Fussball-EM in Frankreich nähert sich mit riesigen Schritten. Bereits kommenden Freitag tritt Gastgeber Frankreich in Paris gegen Rumänien an. Um die EM noch etwas spannender zu gestalten werden vielerorts Tippspiele veranstaltet. Im Kampf um die Ehre tippen Freunde oder Kollegen den Ausgang der insgesamt 51 Partien.

PCtipp hat mehrere Optionen für Tippspiele unter die Lupe genommen. 

    Zoom© PCtipp
  1. Tipponline.ch

Das Portal Tipp Online bietet nebst vielen anderen Tipp-Wettbewerben auch ein Tippspiel für die EM an. Man registriert sich, erstellt eine eigene Tipp-Runde und lädt via E-Mail alle Personen ein, die man als Mitstreiter (oder Widersacher) dabei haben möchte. Dank der Vorlage rechnet der Computer die Tipps selbständig in Punkte um. Somit wird potenzieller Schiebung schon mal ein Riegel geschoben. Je nach Genauigkeit des Tippresultats gibt es unterschiedlich viele Punkte. das Portal wird durch Werbebanner finanziert.

    Zoom© PCtipp

2. Kicktipp.de

Kicktipp ist ebenfalls ein übersichtliches, einfach gehaltenes Tipp-Portal. Schon hier: Tipper können in einer Live-Tabelle immer genau sehen, auf welchem Platz sie liegen. Je nach Verlauf des Spiels kann man in Echtzeit verfolgen, welcher Tipper durch welche Tore Punkte verliert oder gewinnt. Spannend! 

3. Excel-Vorlage

Halten Sie Ihr Tippspiel offline - mit der liebevoll programmierten EM-Tippspiel-Excel-Vorlage von Makro-Excel.de. Die kostenlose Vorlage bietet Gruppentabellen, automatische Berechnungen der Tabellen und der KO-Runden. Nachteil: Tipper-Tabellen müssen selbständig geführt werden. 


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.