Firmenlink

ESET

 

Happy Birthday: 25 Jahre Game Boy

Die meistverkaufte Konsole aller Zeiten wird 25! PCtipp feiert dieses Ereignis mit einer Retrospektive.

von Simon Gröflin 29.09.2015

Gerne erinnern wir uns ans Jahr 1989: Zum ersten Mal in Europa eine mobile Videospielkonsole in den Händen zu halten, die bildschirmfüllende und animierte Grafiken darstellen konnte: Das war schlicht grossartig. Es war jeweils ein regelrechtes Gerangel um die mobile Daddelkiste auf dem Schulpausenplatz! Unvergessen der Run auf neue Highscores oder Tetris-Herausforderungen im Zweispielermodus.

Heute vor 25 Jahren kam ein aus heutiger Sicht unansehnlicher grauer Plastikblock auf dem Markt. Ausgestattet mit einem kleinen monochromen Bildschirm, war er mit über 118 Millionen verkauften Exemplaren die meistverkaufte Konsole der Videospielgeschichte. Vorher gab es von Nintendo die elektronische LCD-Spielserie «Game and Watch». Bestimmte fixe Hintergrundgrafiken waren aber bei diesen Urgetümen der Handeld-Geschichte nur auf bestimmte Stellen des Bildschirms festgelegt. Zu Beginn dieser Ära gab es sozusagen noch keinen festen industriellen Begriff für «tragbare Videospiele».

Wir präsentieren Ihnen 25 Jahre Gameboy-Geschichte!


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.