Firmenlink

ESET

 

Die beliebtesten Fernsehformate

Krimis, Quiz-Sendungen oder etwa doch nur Spielfilme? Eine Umfrage von Quickline zeigt, welche TV-Angebote Herr und Frau Schweizer am liebsten konsumieren.

von Simon Gröflin 28.02.2018

Filme und Spielfilme sind offenbar über alle Altersgruppen hinweg sehr beliebt, wie ein repräsentatives Umfrage-Barometer von Quickline zeigt. Der TV- und Internet-Anbieter führt das natürlich gerne auf die neuen Replay- und Download-Möglichkeiten zurück. Die dennoch spannende Befragung gibt Einblick in die Fernsehgewohnheiten von Jung und Alt. Während die über 50-Jährigen am liebsten Aktuelles, News (63,8 Prozent), Dokus (58,1 Prozent) und Krimis (55,8 Prozent) über den Fernseher flimmern lassen, zeigt sich bei den unter 30-Jährigen eine Vorliebe für Unterhaltungsformate. Im Mittelpunkt bei der jungen Generation (Frauen und Männer) stünden dagegen vorwiegend Serien und Sitcoms (73 Prozent).

Ein interessanter Gegensatz: Bei der Generation Ü50 sind Sitcoms mit 34,9 Prozent gegenüber dem jungen Publikum deutlich weniger gefragt. Quiz-Shows (42,8 Prozent) sind dafür bei Älteren viel beliebter, während sich die junge Generation für Unterhaltungs-Shows kaum noch begeistern kann (9,8 Prozent).

Erstaunliches zeigt sich auch bei den Wirtschaftssendungen. Da liegt das Interesse über alle Altergruppen hinweg bei 24 Prozent und tiefer. Die unter 30-Jährigen interessieren sich gerade noch nur zu 8,5 Prozent für Wirtschaftsthemen. Auch bei Politiksendungen gibt es ein sehr deutliches Gefälle von Alt (24,9 Prozent) zu Jung (11,8 Prozent). Dafür sind Sportsendungen, egal in welcher Altersgruppe, bei Männern (45,4 Prozent) hoch im Kurs und sogar doppelt so beliebt wie bei Frauen (22 Prozent).

Das sogenannte Binge-Verhalten – das Schauen von mehreren Sendungen am Stück – ist natürlich auch auf den unaufhaltsamen Erfolg von Streaming-Anbietern zurückzuführen. Netflix ist ein Paradebeispiel dafür, und die Angebotspalette wächst in letzter Zeit bei uns rasant. Wie Sie noch mehr Inhalte in Netflix entdecken, verrät dieser Tipp.


    Kommentare

    • Wernilein04 28.02.2018, 15.24 Uhr

      Echt voll geile Sitcoms liegen im Trend, während Grosseltern lieber auf einen Tatort oder Volkstümliches stehen. Die Verantwortlichen beim TV haben dies sicher auch bemerkt und ihre Vermarktung entsprechend ausgerichtet.

    • karnickel 03.03.2018, 19.10 Uhr

      Na ja, da musst Du aber junge Grosseltern haben. So ein Hamburger Tatort mit Til Schweiger geht heftig ab. :cool:

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.