Firmenlink

ESET

 

Moneyland.ch: Die Schweiz bleibt ein iPhone-Land

Das iPhone bleibt das Lieblings-Handy der Schweizer. Wir zeigen Ihnen das Ranking einer Umfrage von moneyland.ch.

von Claudia Maag 02.08.2019

Das iPhone von Apple bleibt das verbreitetste Handy. Auf dem zweiten Platz folgen Samsung-Handys. Dies zeigt eine Umfrage des Online-Vergleichsdiensts moneyland.ch. Dabei wurden Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten gefragt, welche Smartphones sie nutzen und wie zufrieden sie mit ihrem Gerät sind. Diese und weitere Resultate sehen Sie in unserer Bildergalerie unten.


    Kommentare

    • ipool 03.08.2019, 09.42 Uhr

      Etwas irreführender Titel, da auch gemäß der Umfrage klar heraus kommt, dass Andriod Handys auch in der Schweiz eine deutlich Mehrheit haben. Da iOS eine Monokultur bei der Hardware hat, ist die Auswertung auch als solches zu interpretieren. Real sehe ich zunehmend keine wirklichen Vorzüge der iPhones mehr - Ein Geek ist man nicht, da Apple Monokultur und keinen Individualismus bringt. - Spezielle Hardwareanforderungen gibt es nicht, das Apple Monokultur - Apple ist eine Inovationsbre[...]

    • more-andr. 03.08.2019, 14.34 Uhr

      ipool hat einfach keine Ahnung von was er spricht. Er kennt den Unterschied einfach nicht zwischen iPhon und Samsung geschweige den von Andriod oder iOS. Solche Informationen nützen niemanden. Bitte, ipool erspare uns in Zukunft deine Komentare. Freundlich Grüsst A&M

    • slup 03.08.2019, 15.48 Uhr

      ... Er kennt den Unterschied einfach nicht zwischen iPhon und Samsung geschweige den von Andriod oder iOS. Solche Informationen nützen niemanden. Hast du hierzu Gegenargumente/Zusatzinformationen/andere Ansichten? ... Bitte, ipool erspare uns in Zukunft deine Komentare. Solange kein Verstoss gegen die Nutzungsbestimmungen des Forums vorliegt, dürfen hier alle ihre Meinung kundtun.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.