Firmenlink

ESET

 

Das iPhone 5s verkaufen lohnt sich

Wer auf ein neues Smartphone umsatteln will, sollte sein altes iPhone auf keinen Fall zu günstig verhökern.

von Simon Gröflin 19.11.2014 (Letztes Update: 20.11.2014)

Wer ein nigelnagelneues iPhone 6 will, sollte sein iPhone 5 oder iPhone 4 auf keinen Fall zu günstig verkaufen. Erst recht nicht, wenn das Apfelgerät noch gut in Form ist. Denn Apple-Produkte haben erfahrungsgemäss einen hohen Wiederverkaufswert auf Auktionsplattformen. Einblick in eine interessante Verkaufsstatistik gewährte uns freundlicherweise der Online-Marktplatz Ricardo.

Das kriegt man noch für ein iPhone 5S

Der durchschnittliche Verkaufspreis eines neuen iPhone 5S beläuft sich auf ricardo.ch derzeit auf rund 460 Franken, der eines Gebrauchten auf ca. 420 Franken (über alle Speicherausführungen gerechnet).

Die durchschnittlichen Verkaufspreise des iPhone 5S Die durchschnittlichen Verkaufspreise des iPhone 5S Zoom

Zum Vergleich: Ein neues iPhone 5S (ab 16 GB Speicher) kostet derzeit laut Preisvergleichsportalen mindestens 579 Franken.

Das kriegt man noch für ein iPhone 5C

Ein gebrauchtes iPhone 5C kann jemand ab 300 Franken loswerden, ein neues für rund 380 Franken.

Die durchschnittlichen Verkaufspreise des iPhone 5C Die durchschnittlichen Verkaufspreise des iPhone 5C Zoom© ricardo.ch

Zum Vergleich: Ein neues iPhone 5C (ab 8 GB Speicher) kostet derzeit mindestens 429 Franken.

Das kriegt man noch für ein iPhone 5

Das betagtere iPhone 5 wird man im Gebrauchtzustand guten Gewissens noch für mindestens 250 Franken los, ein sehr gepflegtes iPhone 5 im Neuzustand für etwa 340 Franken.

Die durchschnittlichen Verkaufspreise des iPhone 5  Die durchschnittlichen Verkaufspreise des iPhone 5 Zoom© ricardo.ch

Das kriegt man für ein iPhone 6

Vom neuen iPhone 6 werden derzeit zahlreiche Angebote gehandelt. Laut Ricardo liege der Fixpreis beim iPhone 6 derweil bei rund 735 Franken, beim iPhone 6 Plus bei etwa 875 Franken (über alle Gerätetypen gerechnet).

Schnäppchentipp

Ein besonderes Schnäppchen mache man derzeit bei den älteren Modellen: Bei einem neuen iPhone 4S liege der durchschnittliche Verkaufspreis bei etwa 230 Franken, bei einem gebrauchten bei etwa 160 Franken, meinte Simon Marquard, Mediensprecher von ricardo.ch, auf Anfrage.

Nicht näher differenzieren lassen sich anhand der Ricardo-Statistik die Speicherausstattungen der Modelle.

Update:

Apple bietet ab heute in seinen Schweizer Apple Stores ein Recycling-Programm für iPhone und iPad an. Der Kunde begibt sich in einen Apple-Store und gibt sein altes Gerät ab. Im Gegenzug erhält der Kunde eine Gutschrift auf ein neues iPad oder iPhone. Wie viel Apple, je nach Zustand des alten Geräts, gutschreibt, ist nicht bekannt. Zwingende Voraussetzung ist, dass sich das alte Gerät noch einschalten lässt. Ausgenommen vom Angebot sind minderjährige Kunden. Apple bietet schon seit einigen Jahren ein Online-Recycling-Programm an.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.