Dell XPS 13: Ultrabook mit 15 h Akkulaufzeit

Hier kommt Dells Definition der Broadwell-Generation mit 5 mm dünnem Display-Rahmen und bis zu 15 Stunden Akkulaufzeit.

von Simon Gröflin 27.02.2015
Das Dell XPS 13 mit schlankem Rahmen und Broadwell Das Dell XPS 13 mit schlankem Rahmen und Broadwell Zoom Dell läutet mit der Neuauflage des XPS 13 seine Broadwell-Generation ein. Die eine Konfiguration verfügt über ein Touch-Display mit 3200 x 1800 Pixeln, die andere über einen Full-HD-Bildschirm. Der 13,3-Zoll-Bolide ist mit 512 GB SSD, 8 GB DDR3L-1600-Speicher und integrierter Intel-Grafiklösung bestückt. Beim Prozessor, dem Core i7-5500U, handelt sich aber eine sparsame Variante mit zwei Kernen. Dafür beträgt die Abwärme nur 15 Watt, was sich sehr positiv auf die Akkulaufzeit auswirkt: Das Full-HD-Modells soll sogar bis zu 15 Stunden ausharren, das QHD-Ultrabooks bis zu 12 Stunden.

Dünner Display-Rahmen

Auffällig ist der dünne Displayrahmen von nur 5,2 mm. Die Ultrabooks bringen ausserdem nur 1,18 kg auf die Waagschale. Was Schnittstellen anbelangt, sind zwei USB-3.0-Ports, ein Mini-DisplayPort sowie WLAN AC mit 2,4 oder 5 GHz sind integriert. Für drahtgebundenes Surfen muss der Anwender jedoch mit einem USB-LAN-Adapter Vorlieb nehmen.

Die schlanken Broadwell-Neuauflagen werden schon in den nächsten 1-2 Wochen in den Handel gelangen.

  • Dell XPS 13

    Details:
    13,3", Touch, QHD+/FHD, Intel i7-5500U, 8 GB, 512 GB SSD, Intel HD Graphics 5500, WLAN AC, Bluetooth 4.0, Webcam, 4-Zellen-Akku, Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Windows 8.1 Pro, 30,4 x 0,9/1,5 x 20 cm, 1,18 kg
    Strassenpreis:
    Fr. 1899.- (QHD-Modell)
    Info:
    dell.com/ch

    Leserwertung

    76.5%
    5.9%
    17.6%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.