Happy Birthday, iPod!

Gestern wurde der wohl berühmteste MP3-Player 15 Jahre alt. Wir blicken zurück.

von Florian Bodoky 24.10.2016

Gestern vor 15 Jahren, am 23. Oktober 2001, erblickte der iPod das Licht der Welt. Auch wenn zahllose Konkurrenten das Konzept kopierten und zum Teil sogar verbesserten, war kaum einem Hersteller der gleiche kommerzielle Erfolg beschieden *hüstel* Zune *hüstel*

Übrigens: PCtipp war schon früh Passagier auf dem iPod-Hype-Train. Wie das Urteil über den ersten MP3-Player aus Cupertino ausfiel, können Sie hier nachlesen

Wir blicken zurück auf die Erfolgsstory des iPod, von dem es, typenübergreifend, so an die 30 Modelle gibt. Welches war Ihr Liebling? Kommentieren Sie in der Kommentarspalte, unterhalb der Bildergalerie. 

 


    Kommentare

    • atom 25.10.2016, 11.12 Uhr

      Mein erster iPod (und mein erstes Apple-Produkt) war der iPod mit den separaten Menütasten und dem Touch-Scrollwheel (Jahrgang 2003). Ich war begeistert, endlich so viele Musik auf einmal mitnehmen zu können und keine CDs mit meinem portablen CD-Player mitschleppen zu müssen. Was mich auch überzeugte, war das Design, die Einfachheit der Bedienung und Synchronisation (damals noch mit Musicmatch). Für den iPod hatte mir extra eine Firewire-Karte für den PC gekauft (USB 1.0 wurde nicht unterstützt,[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.