Firmenlink

ESET

 

HMD Global: Nokia 2.3 vorgestellt

Nokia hat die 2-Familie aufgepeppt. Das 2.3 kommt Ende Jahr mit 6,2-Zoll-HD+-Display und KI-gestützter 13-Megapixel-Dual-Kamera.

von Claudia Maag 06.12.2019
Das aufgefrischte Nokia 2.3 Das aufgefrischte Nokia 2.3 Zoom HMD Global hat das Nokia 2.3 vorgestellt, ein Smartphone mit 6,2-Zoll-HD+-In-Cell-Display (19:9-Seitenverhältnis) mit Selfie-Notch. Auch die Google-Assistant-Taste ist mit an Bord. Das neuste Mitglied aus der 2-Familie ist in den Farben Charcoal und Cyan Green erhältlich. Gemäss den Finnen ist das Gerät bereit für Android 10.

Recommended Shot

Das Nokia 2.3 ist gemäss Hersteller das erste Nokia-Smartphone, das über die Funktion «Recommended Shot» verfügt. Diese wählt das beste Bild aus. Dabei nimmt die 13-MP- / 2-MP-Dual-Kamera automatisch vor und nach dem Drücken des Auslösers weitere Bilder auf und schlägt das beste Bild vor. 

KI-gestützte Dual-Kamera mit Recommended-Shot-Funktion KI-gestützte Dual-Kamera mit Recommended-Shot-Funktion Zoom

Weitere KI-gestützte Funktionen sind der Porträt-Modus und die Low-Light-Bildfusion, mit der auch bei schwierigen Lichtverhältnissen detaillierte Bilder gelingen sollen.

Zwei Tage Akkulaufzeit verspricht der Hersteller Zwei Tage Akkulaufzeit verspricht der Hersteller Zoom

Zwei Tage Akkulaufzeit

Dank KI-unterstützer adaptiver Akku-Technologie macht der Akku gemäss Hersteller bis zu 2 Tage mit. Die Adaptive Battery lernt und analysiert das typische individuelle Nutzungsverhalten und passt den Stromverbrauch intelligent an, dass dem 4000-mAh-Akku bei normalem Gebrauch erst nach zwei Tagen der Saft ausgeht.

Angetrieben wird das neuste Finnen-Smartphone vom Quad-Core-Prozessor MediaTek Helio A22.

Zwei Tage Akkulaufzeit verspricht der Hersteller Zwei Tage Akkulaufzeit verspricht der Hersteller Zoom

Peise und Verfügbarkeit

Das Nokia 2.3 ist Ende 2019 in der Schweiz für Fr. 139.- CHF (UVP) erhältlich (2 GB RAM/32 GB Speicher).


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.