Firmenlink

ESET

 

Huawei: Faltphone Mate X kommt im November

Nachdem Samsung vergangene Woche den Relaunch des Fold über die Bühne gebracht hat, folgt Huawei. Das Mate X kommt Mitte November.

von Florian Bodoky 24.10.2019

Wie der Blog Techgarage berichtet, hat Huawei anlässlich des gestrigen Pressetermins im chinesischen Shenzen neue Details über das Falt-Telefon Mate X bekanntgegeben.

Sicher ist: Am 15. November wird das faltbare Telefon nun offiziell auf dem Markt erscheinen. Der Preis beläuft sich auf 2400 Dollar. Diese Reaktion durfte nach dem erfolgten Relaunch von Samsungs Galaxy Fold 5G erwartet werden.

Das Mate X wird, wie auch das Fold, 5G unterstützen. Des Weiteren wurde der Prozessor Kirin 980, ein 4500 Milliampère-Akku sowie ein 55 Watt starkes Netzteil verbaut, respektive beigelegt. 

Das 8-Zoll-Telefon lässt sich im Gegensatz zum Galaxy Fold nach aussen biegen und arbeitet dementsprechend nur mit einem Bildschirm, der wahlweise hälftig oder vollständig ausgeklappt verwendet werden kann.

Ein ausführlicheres Hands-on hat Kollege Diggelmann bereits im Februar am Mobile World Congress vornehmen können.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.