Lumia 920 exklusiv bei Swisscom

Das neue Nokia-Flaggschiff Lumia 920 wird vorerst exklusiv bei Swisscom erhältlich sein. Es soll im November erscheinen und kostet fast 800 Franken.

von Hannes Weber 28.09.2012

Nokia wird das neue Windows-Phone-Flaggschiff Lumia 920 in der Schweiz zu Beginn exklusiv über Swisscom vertreiben, wie 20 Minuten meldete. Die Gerüchte über Exklusivverträge mit Mobilfunkprovidern, die bereits im Juli die Runde machten, waren also begründet. Der Grund für die Partnerschaft liegt offenbar in der LTE-Pionierleistung von Swisscom. Denn das Lumia 920 wird als eines der ersten Geräte hierzulande mit dem neuen Mobilfunkstandard (4G) auf den Markt kommen und Swisscom wird ab Ende Jahr als erster Schweizer Anbieter LTE-Abdeckung in zwölf Schweizer Städten bieten.

Lumia 920 kommt im November für 800 Franken

Lumia 920: vorerst nur bei Swisscom Lumia 920: vorerst nur bei Swisscom Zoom Noch immer unklar ist hingegen, wann genau das Lumia 920 und sein kleiner Bruder, das Lumia 820, in der Schweiz erhältlich sind. Bekannt ist mittlerweile, dass das Lumia 920 in Deutschland Mitte November erscheint. Laut 20 Minuten wird zumindest das Lumia 920 ebenfalls noch im November in die Schweiz kommen. Konkreter hat sich Nokia zum empfohlenen Verkaufspreis des neuen Top-Smartphones mit Windows Phone 8 geäussert. Er beträgt ohne Vertrag stolze 798 Franken.

Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die neuen Lumia-Phones auch bei den anderen Mobilfunkanbietern (Sunrise, Orange) erhältlich sein.

Das neue Top-Modell Lumia 920 verfügt über einen 4,5-Zoll-Bildschirm mit HD-Auflösung sowie eine 8,7-Megapixel-Kamera mit PureView-Technik. Das Lumia 820 mit seinem 4,3-Zoll-Display wird kleiner ausfallen und über eine konventionelle 8-Megapixel-Kamera verfügen. Beide Smartphones werden nebst dem neuen Windows Phone 8 auch eine vollwertige Office-Suite von Microsoft vorinstalliert haben.

Tags: Swisscom

    Kommentare

    • Rungard 28.09.2012, 14.22 Uhr

      Zwar ist es noch nicht erhältlich, aber 800Fr. (momentan 749Fr. bei Digitec) sind ein enorm hoher Preis. Vergleich : Galaxy S3 ca. 650Fr. (32Gb) / Galaxy S3 ca. 580Fr. (16Gb) Technisch ist es zwar auf der Höhe der Zeit, aber es ist definitiv zu "fett" und zu schwer (185g). Entweder es fällt noch rapide im Preis, oder ich nehm ein WP8 von Samsung oder HTC...

    • cedricsuetterlin 28.09.2012, 15.05 Uhr

      das iPhone 5 kostet aber glaub auch 899.- OVP Das S3 ist bei Toppreise mit 749.- eingestiegen. Für mein altes Nokia N85 habe ich damals mit Prepaid auch über 700.- liegen lassen. Wenn mal verfügbar, wird auch das Lumia 920 schnell mal für ca. 600.- verfügbar sein.

    • Rungard 28.09.2012, 18.17 Uhr

      Das IPhone 5 hat aber einen kleinen aber nicht unscheinbaren Vorteil : Es wird so oder so gekauft. Das Lumia 920 hingegen kommt mit einem nicht sehr weit verbreiteten, ungewohnt neuem Betriebssystem. Es ist sehr schwer und recht klobig. Keine Übernahme von Android oder iOS Daten und Einstellungen möglich usw. Da muss man doch fast gezwungenermassen auf der Preisschiene fahren um genügend Geräte zu verkaufen, nicht ? Und nicht schon wieder probieren mit einem High-End Preis bei den Smar[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.