Migros eröffnet Onlineshop für Gebraucht-Handys

Jährlich werden 600'000 Handys entsorgt. Die Migros hat mit einem Partner einen Occasions-Shop für An- und Verkauf gebrauchter Smartphones eröffnet.

von Simon Gröflin 26.06.2015

Gemeinsam mit RS Switzerland, einem Partner für Wiederverkauf elektronischer Geräte, hat die Migros einen Onlineshop für gebrauchte Handys ins Leben gerufen. Wer sein altes Smartphone loswerden will, kann es nun unter http://www.sell.m-budget.migros.ch verkaufen. Ein wiederaufbereitetes Smartphone kann man unter http://www.occasion.m-budget.migros.ch erwerben.

Hat man sein Handy über IMEI- oder Markennamen in der Datenbank gefunden, wird man zunächst durch einen Fragen-Antworten-Katalog geleitet. Gefragt wird z.B. nach Funktionstüchtigkeit der Tasten und des Displays. Der Wert des Geräts wird dabei online geschätzt. Die Bezahlung erfolgt anschliessend per Banküberweisung.

Die Partnerschaft von RS Switzerland soll laut der Migros die Löschung sämtlicher Daten und die Gerätequalität sicherstellen. Dazu gehöre auch das Testen auf Funktionsfähigkeit. Ist das Gerät zum Wiederverkaufen geeignet, erhält der Käufer obendrauf 12 Monate Garantie. Ausgeliefert wird das Occasions-Handy gratis innerhalb 48 Stunden. Die Zustände der Altgeräte werden nach drei Stufen klassifiziert: wie neu, sehr guter Zustand und guter Zustand. Der Zustand bestimmt den Preis. 


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.