Firmenlink

ESET

 

Pre-Order: Das Galaxy S8 kann bald vorbestellt werden

Nach dem Enthüllungsdatum ist nun auch das Vorbestelldatum des neuen Samsung-Smartphones bekannt. Beeilung, bitte!

von Florian Bodoky 06.03.2017

Es hat Tradition: Vor allem bei den Branchengrössen Apple und Samsung wird im Vorfeld immer eifrig über die neuen Geräte spekuliert, angebliche Leaks aus dem Netz ausgegraben und Gerüchte gestreut. So auch beim Galaxy S8 von Samsung. Je näher das Datum des offiziellen Releases rückt, desto glaubwürdiger werden die Gerüchte.

So auch dieses Mal: Die Seite SamMobile will aus koreanischen Berichten erfahren haben, dass das neue Galaxy S8 ab dem 10. April weltweit vorbestellt werden könne. Dies würde zum früher kolportierten Release-Datum, dem 21. April passen. Darf man den Berichten auf SamMobile glauben, tun Interessierte gut daran, sich den 10. April gut zu merken: Angeblich gebe es nämlich einen Produktionsengpass – die Chipproduktion geht nicht schnell genug voran. Kann also sein, dass man eine Weile auf sein Smartphone warten muss, wenn man es nicht so früh wie möglich vorbestellt. 

Nichtsdestotrotz sei die Produktion des Galaxys angelaufen, wie südkoreanische Medien berichten. Zum Marktstart sollen gar 10 Millionen Exemplare des Galaxy S8 zum Verkauf bereitstehen. Ob das auch klappt, bleibt abzuwarten. 


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.