Firmenlink

ESET

 

Preisalarm: Aldi mit 10-Zoll-Tablet und Convertible ab 299 Franken

von Simon Gröflin 30.10.2014

Express-Check

Das Windows-8-Tablet Medion Akoya E1234T mit der vielseitigen Ausstattung weckt die Neugierde. Der im Lieferumfang enthaltene Passive-Pen ermöglicht präzisere Eingabe und Handgeschriebenes. Zum Tablet bundelt Aldi gleich noch ein Etui. 

Zum Einsatz kommt ein IPS-Display, das eine Grösse von 10,1 Zoll (25,7 Zentimeter) aufweist. Der Bildschirm bietet Full-HD-Auflösung mit 1920 x 1020 Pixeln. Angefeuert wird das Ganze von einem Vierkern-Atom-Prozessor mit 2 GB RAM. Das ist ordentlich für ein Tablet. 

Viel Speicher und gute Zusatzausstattung

Als Datenspeicher sind üppige 64 GB integriert. Die Kapazität lässt sich mithilfe des vorhandenen microSD-/SDHC-/SDXC-Speicherkartenslots auf maximal 128 GB ausbauen. Wie von Medion-Tablets gewohnt, sind alle wichtigen Anschlüsse am Tablet wie micro-USB und micro-HDMI vorhanden. Für gelegentliche Schnappschüsse und Videochats reichen die Rückkamera mit 5 Megapixeln und die 2-Mpx-Frontkamera.

Fazit

Das Medion Akoya E1234T (MD 99400) bietet für 299 Franken ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Ausstattung, die vielen Anschlüsse und der Lieferumfang mit Etui und Stift lassen aufhorchen. Vergleichbar ist das Akoya E1234T mit den kleineren Windows-Tablets Acer Iconia W4-820 ab Fr. 280.- oder dem Asus Vivo Tab Note 8 ab Fr. 229.-. Weitere Tipps zu Tablets und Alternativen finden Sie in unseren laufend aktualisierten Top-5-Charts.

Nächste Seite: 10-Zoll-Touch-Notebook

Seite 2 von 4
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.