Preisalarm: GoPro Hero 7 Black und Silver

Digitec verkauft das Top-Modell der GoPro-Hero-7-Reihe (Black) und die Midrange-Version Silver rund 50 respektive 80 Franken günstiger.

von Claudia Maag 06.12.2018

Flyer-Check: GoPro Hero 7 

Die beiden interessanteren Modelle der GoPro Hero 7-Reihe sind günstiger zu haben Die beiden interessanteren Modelle der GoPro Hero 7-Reihe sind günstiger zu haben Zoom© Digitec

Was: Action Cam GoPro Hero 7 Black/Silver

Wo: Bei digitec.ch

Wann: per sofort, solange Vorrat

Preis: Fr. 399.– (Black); Fr. 269.– (Silver)

Die Ausstattung (erst Black, dann Silver):

  • Bildsensorauflösung 12 MP (mit SuperFoto) / 10 MP (WDR)
  • Bildwiederholrate bei 4K: 60 / 30 
  • Akku: austauschbar / integriert
  • 2-Zoll-Touchscreen (mit Touch-Zoom)
  • Videostabilisierung: HyperSmooth / Standard
  • Livestreaming: ja / nein
  • Slo-Mo: 8x / 2x
  • Mit Karma kompatibel (Drohne): ja / nein
  • Stereo-Audio: ja / nein
  • Aufnahme von RAW-Audio: .wav-Format / nein
  • WLAN + Bluetooth (beide)
  • wasserdicht (beide)
  • Zeitraffervideo (beide)
  • GPS (beide)

PCtipp meintDigitec hat seine Weihnachtsaktion gestartet und verkauft zwei der drei aktuellen GoPro Hero 7-Modelle günstiger. Es gibt drei Varianten der Action-Cam, die alle unterschiedlich ausgestattet sind. Es beginnt mit dem Einsteigermodell White, über die Mittelklasse Silver bis hin zur High-End-Kamera Black.

Das High-End-Modell GoPro Hero 7 Black gibts rund 50 Franken günstiger – für Fr. 399.– statt Fr. 448.–. Für etwas weniger Erfahrene steht das Midrange-Modell Silver für Fr. 269.– statt für Fr. 349.– zur Verfügung. Die GoPro ist robust und wasserdicht. Mit beiden Modellen kann man Videos in 4K-Qualität drehen.

Über diesen Link können Sie die drei Modelle auf einen Blick vergleichen. Wer keine Videostabilisierung benötigt, die GoPro mit der Drohne kompatibel haben möchte sowie weder Wert auf Livestreaming legt noch 8-fach-Slo-Mo und Stereo-Audio braucht, für den reicht das Silver-Modell.

Alle Modelle bieten WLAN + Bluetooth-Verbindungen, HDMI-Videoausgang gibt es nur bei der Black-Variante. 

Kurzfazit: Wer schon länger überlegt, sich eine GoPro zu kaufen oder jemanden zu schenken, der kann getrost zugreifen. Beim Black-Modell wurde der Preis offenbar nach unten angepasst, da andere Anbieter wie m electronics und microspot diese bereits für Fr. 399.– anbieten. Die Silver-Cam ist ein Weihnachtsschnäppchen.

Erfahrene und sehr anspruchsvolle Action-Cam-Liebhaber sollten das Black-Modell wählen. Für Neueinsteiger und weniger Erfahrene gibt es die GoPro Hero 7 Silver. Das White-Modell (Einsteigermodell) kostet bei Digitec wie bisher Fr. 219.-


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.