Samsung stellt das neue Galaxy Tab S6 vor

Mit dem Galaxy Tab S6 hat Samsung sein neues Oberklasse-Tablet gezeigt, das erstmals eine Doppelkamera und einen Fingerabdruckensor im Display hat.

von Boris Boden 02.08.2019
Der S-Pen, ein Stift zur Bedienung, ist im Lieferumfang enthalten Der S-Pen, ein Stift zur Bedienung, ist im Lieferumfang enthalten Zoom© Samsung

Mit seinen Android-Geräten ist Samsung der grösste Herausforderer von Apple auf dem Tablet-Markt. Die Koreaner haben jetzt mit dem Galaxy Tab S6 ihr neues Flaggschiff vorgestellt. Es soll ab Ende August in Grau, Blau und Rosé ausgeliefert werden.

Mit Tastaturhülle wird das Samsung-Tablet zur Notebook-Alternative Mit Tastaturhülle wird das Samsung-Tablet zur Notebook-Alternative Zoom Der S-Pen, ein Stift zur Bedienung, ist im Lieferumfang enthalten und wird in einer Mulde auf der Rückseite des Tablets induktiv geladen. Per Bluetooth-LE kann er zur Fernsteuerung von Funktionen wie Videos oder Präsentationen eingesetzt werden.

Erstmals verwendet Samsung in einem Tablet eine rückwärtige Doppelkamera mit 13 und 5 Megapixeln, die Ultraweitwinkelaufnahmen macht. Ausserdem ist der Fingerabdrucksensor unter das Glas des 10,5-Zoll-Super-Amoled-Displays gewandert.

Gamer kommen ebenfalls auf ihre Kosten: An Bord ist der schnelle Snapdragon-855-Prozessor. Vier Lautsprecher von AKG mit Dolby-Atmos-Unterstützung sollen zudem für guten Sound sorgen.

Das Galaxy Tab S6 kommt in zwei Versionen: Mit WLAN, 6 GB RAM und 128 GB Datenspeicher kostet es rund 820 Franken, mit zusätzlichem LTE, 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Datenspeicher werden mindestens 990 Franken fällig.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.