STEG liefert jetzt auch sonntags

Nach der Einführung der Drei-Stunden-Express-Lieferung erweitert STEG seinen Service um eine Wunschtermin-Lieferung.

von Simon Gröflin 22.03.2017

Städtische Kunden können nun bei STEG für ihre Lieferung auch einen Wunschtermin angeben, dies sogar für Samstag und Sonntag. Damit die Ware auch wirklich zu Hause ankommt, wenn man als Kunde selber daheim ist, stehen verschiedene Zeitfenster zur Wahl. Die Pakete werden dann wahlweise zwischen 11 und 14, 14 und 17 oder 18 und 21 Uhr zugestellt. Steg vertraut dabei auf seine Auslieferungspartner, die bereits aus lokalen Kurierdiensten wie dem Pizzablitz bestehen.

Geschäftsführer Lorenz Weber erklärt: «Der Grossteil der Bestellungen wird im Anschluss bzw. auf der Rückfahrt nach Pizza-Auslieferungen zugestellt. Umwelt und Verkehr werden so durch unsere Dienstleistung nicht unnötig belastet.» Die Ware für die Lieferung an Sonn- und Feiertagen werde am Werktag zuvor von den Mitarbeitenden an die Partner übergeben. 

Vor drei Monaten hat der Onlinehändler zusammen mit Pizzablitz in 16 Regionen der Schweiz die Drei-Stunden-Express-Lieferung eingeführt. Im April letzten Jahres fiel erstmals der Startschuss zum Same-Day-Lieferdienst, bei dem eine Lieferung auch spätabends möglich ist.

Bis jetzt profitieren 33 Prozent der Bevölkerung in den grossen Ballungsgebieten der Schweiz von den neuen Express-Lieferdiensten der lokalen Kurierdienste und Taxiunternehmen, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte. Inzwischen hat der Onlinehändler auch seine Infoseite aktualisiert.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.