Xbox One S ab 2. August erhältlich

Microsoft lanciert die Neuauflage der Xbox One am 2. August. Das müssen Sie über die Xbox One S wissen.

von Simon Gröflin 19.07.2016

Die Neufassung der Xbox One erscheint laut Microsoft am 2. August. Wie Matt Lapsen, Marketing-Chef der Xbox-Sparte mitteilte, werde die Konsole zu diesem Zeitpunkt bei allen Ländern eintreffen, in denen Retailer bereits Vorbestellungen entgegennehmen. Das betrifft auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Xbox One S soll 40 Prozent weniger Volumen aufweisen. Zudem integriert Microsoft das Netzteil direkt ins Gehäuse. Der Kinect-Port wurde im Zuge der Verkleinerung wegrationalisiert. Nutzer werden aber die Kinect-Kamera weiterhin über USB-Adapter einbinden können.

Wer die Xbox One S bereits vorbestellt hat, dürfte sie mit Sicherheit zum Erscheinungstermin erhalten Wer die Xbox One S bereits vorbestellt hat, dürfte sie mit Sicherheit zum Erscheinungstermin erhalten Zoom© Microsoft

Preis und Verfügbarkeit

Bestellbar ist aber bis jetzt nur die Version mit 2 Terabyte Festplattenspeicher ab rund 400 Franken (je nach Spielebundle auch mehr). Versionen mit 1 Terabyte oder 500 GB werden erst ein wenig später erhältlich sein. Der überarbeitete Xbox Wireless Controller soll ebenfalls pünktlich zum Release der abgespeckten Xbox erscheinen. Dessen Oberfläche ist nun rutschfester und das Steuerkreuz wurde optimiert. Am heimischen Windows-10-PC soll er auch als Bluetooth-Gamepad fungieren.

UHD-Blu-ray-Unterstützung

Die neue Xbox One ist vollständig kompatibel mit dem Vorgängermodell und den Spielen, wurde aber in multimedialer Hinsicht technisch aufgemotzt. Die Xbox One S spielt auch UHD Blu-rays ab und streamt Inhalte von Amazon und Netflix in 4K-Auflösung. Ausserdem unterstützt das neue Modell HDR, was insbesondere auf neueren UHD-TVs und HDR-Blu-rays bei den Kontrasten zur Geltung kommt.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.