Cablecom mit attraktivem Mobile-Angebot

UPC Cablecom bietet in seinen neuen Mobilfunkangeboten deutlich mehr Leistung zum gleichen Preis.

von Luca Diggelmann 04.09.2014

Die Mobile-Angebote von UPC Cablecom werden aufgewertet. Die Tarife Mobile Plus und Mobile Super erhalten deutlich mehr Gratisminuten, SMS und Datenvolumen. Das Einsteigerpaket Mobile Start bleibt gleich.

Die neuen Cablecom-Abos im Überblick Die neuen Cablecom-Abos im Überblick Zoom

Neu erhalten Cablecom-Kunden mit Mobile Plus 1000 statt 100 kostenlose Anrufminuten in alle Schweizer Netze. Dazu kommen 1000 statt 100 Gratis-SMS. Das Datenvolumen bleibt mit 1000 MB pro Monat unverändert. Ebenfalls unverändert bleibt der Preis des Angebots: 29 Franken pro Monat. Darin inbegriffen sind bereits sämtliche Anrufe innerhalb des Cablecom-Netzes.

Noch stärker aufgewertet wird das Paket Mobile Super. Für monatlich 49 Franken erhalten Kunden 10'000 statt 400 Gesprächsminuten in Schweizer Netze. Das Gleiche gibt es bei den SMS: 10'000 statt 400 kostenlose Nachrichten pro Monat. Bei Mobile Super wurde zudem das kostenlose Datenvolumen aufgewertet. Neu sind 10'000 MB statt 4000 MB inbegriffen.

Ein Wermutstropfen bleibt jedoch: Die Mobile-Angebote von UPC Cablecom sind nach wie vor nur für bestehende Kunden verfügbar. Neben dem Grundanschluss benötigt man mindestens ein kostenpflichtiges Zusatzangebot von Cablecom, um die Mobile-Abos nutzen zu können. Für neue Mobile-Kunden sind die angepassten Abos ab sofort verfügbar. Bestehende Nutzer erhalten das Upgrade am 1. Oktober.

Kommentare

Keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.