Weiterer Angriff auf Google: Wiki-Search kommt Ende Jahr

Wikipedia-Mitgründer Jimmy Wales hat angekündigt, dass noch im Dezember 2007 mit Wiki-Search ein neues Projekt online geht.

von Reto Vogt 06.06.2007

Nachdem diese Woche bereits die chinesische Suchmaschine Baidu seine Expansion nach Europa angekündigt hat [1], wird voraussichtlich im Dezember der nächste Google-Konkurrent online sein. Der Mitbegründer von Wikipedia, Jimmy Wales, hat in einem Interview angekündigt, dass die Algorithmen der Suchmaschine frei zugänglich sein werden. Er hofft, dass alle fleissig am Code mitschreiben und damit helfen, die Suchmaschine stetig zu verbessern. Zudem versprach Wales, dass Wiki-Search komplett werbefrei im Netz sein werde.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.