Ab in den Surf-Simulator

Sind Sie wirklich sattelfest, wenn es um Ihre Sicherheit im WWW geht? Der neue Surf-Simulator von Microsoft und der Universität München bringt Ihre Wissenslücken zu Tage.

von Sandra Adlesgruber 30.06.2008

    Zoom «Die User können gar nicht abschätzen, ob sie einer Gefahr ausgesetzt sind oder nicht. Bei gezielten Sicherheitsangriffen bekommen sie nämlich gar nichts mit», behauptet Microsoft und will das jedem einzelnen Anwender via Surfsimulator beweisen. Diesen haben die Softwaregigantin und die Universität München entwickelt und IRBI (Internet Risk Behaviour Index) getauft. User können dabei auf ungefährliche Weise ihr Verhalten in 15 typischen Szenarien prüfen. Beispielsweise müssen sie echte von gefälschten Seiten unterscheiden. Die Bewertung erfolgt via Punktesystem. Auch gibts Feedback, damit der Anwender lernt, sein Sicherheitswissen richtig einzuschätzen. Und - wie haben Sie abgeschnitten?


    Kommentare

    • heinihugo 30.06.2008, 17.19 Uhr

      Ich hab im heutigen PCtipp soeben vom Surf-Simulator gelesen und wollte mein "Wissen" umgehend testen. Aber wie komme ich zu diesem Surf-Simulator? Ich kann das Bild wohl anklicken, aber wenn ich dann auf das vergrösserte klicke, komme ich wieder auf den PC-Typ zurück... Besten Dank für eine Antwort.

    • rholz 30.06.2008, 18.43 Uhr

      Geht mir auch so - finde den Link nicht...

    • iRoniPod 30.06.2008, 19.13 Uhr

      Tja... Manchmal fragt man sich, wofür sind gewisse news? Man wird nicht schlauer! ---------------- Now playing: Maxïmo Park - Parisian Skies via FoxyTunes

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.