Firmenlink

ESET

 

Vorsicht vor Ricardo-Phishing

Ein Leser hat uns einen Screenshot sowie das Original einer Phishing-Mail zugestellt, die auf Ricardo.ch-Kunden abzielt.

von Gaby Salvisberg 11.09.2019

Offenbar versuchen Onlinekriminelle derzeit, Nutzer zu betrügen, die auf dem Auktionsportal Ricardo.ch Waren verkaufen.

Die Mail kommt in einem zu Ricardo.ch passenden Layout daher. Sie fordert auf: «liefern Sie detaillierte Informationen und erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen»

Darunter soll wohl die angebliche Frage einer gewissen «Monika58» den Druck auf den Ricardo.ch-Verkäufer erhöhen: «Ich habe dich in der vergangenen Woche dreimal kontaktiert. warum habe ich bis jetzt keine Antwort erhalten? Ich werde woanders einkaufen»

Pikanterweise enthält die Mail auch einen rot gekennzeichneten Kasten, der zur «Vorsicht vor Betrügern» ermahnt. Unmittelbar unterhalb des Kastens befindet sich jedoch hinter einem blauen Button der Phishing-Link, der zu einem gefälschten Ricardo.ch-Login führt.

Es ist Phishing. Diese Mail stammt nicht wirklich von Ricardo.ch Es ist Phishing. Diese Mail stammt nicht wirklich von Ricardo.ch Zoom© pctipp.ch/Screenshot

Auf jener gefälschten Seite wollen die Betrüger die Benutzernamen und Passwörter von Ricardo.ch-Verkäufern abgreifen.

Wichtig zu wissen: Bei Webadressen steht die tatsächliche Domain immer direkt vor dem ersten Slash! Was hier also auf den ersten Blick wie etwas bei «www.ricardo.ch» aussieht, liegt in Wahrheit auf einer völlig anderen Domain: «hosting-gateway.online».


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.