Firmenlink

ESET

 

Ashampoo Burning Studio 18

Diese Windows-Brenn-Software stellt Profile passend für Autoradios bereit, damit Sie Songs genau so hören, wie Sie es wollen.

von Anne Kittel 16.12.2016
Brennprogramm für Windows-Rechner Brennprogramm für Windows-Rechner Zoom Musik-CDs mit passendem Cover, Filmprojekte mit animierten Menüs, komplexe Backups auf Hochsicherheitsmedien: Ashampoo Burning Studio 18 unterstützt Sie beim Brennen und Speichern von Datenträgern. Zu den Highlights des Brennprogramms gehören auf Autoradios abgestimmte Profile, die dafür sorgen sollen, dass Sie Musik genau so geniessen können, wie Sie es wollen. Die Macher haben zudem die Programmoberfläche rundumerneuert, sodass das Brennprogramm nun einfacher zu bedienen sei.

Mit dabei sind Profile für Autoradios – sowohl für die gerätekompatible Dateiumwandlung als auch für die gewünschte Abspielreihenfolge Mit dabei sind Profile für Autoradios – sowohl für die gerätekompatible Dateiumwandlung als auch für die gewünschte Abspielreihenfolge Zoom© Ashampoo

Schluss mit Frust im Auto

Ashampoo Burning Studio 18 macht Schluss mit dem Frust, wenn sich gebrannte oder auf USB-Stick erstellte Musiksammlungen nicht wie gewünscht im Autoradio abspielen lassen, weil entweder das Format nicht erkannt wird oder die Songs wild durcheinandergewürfelt abgespielt werden – trotz ausgeklügelter Vorsortierung auf dem PC. Die Windows-Software enthält dazu Profile für Autoradios – sowohl für die gerätekompatible Dateiumwandlung als auch für die gewünschte Abspielreihenfolge. Als Bonus lassen sich Playlists beispielsweise aus iTunes oder aus dem Windows Media Player importieren.

In der 18. Ausgabe werden nun auch beliebte Formate wie MPEG4, H.264 und AAC unterstützt In der 18. Ausgabe werden nun auch beliebte Formate wie MPEG4, H.264 und AAC unterstützt Zoom© Ashampoo

Mehr Formate, mehr Möglichkeiten

Das Erstellen und Brennen von Filmen bildete von jeher den Schwerpunkt von Burning Studio. In der 18. Ausgabe werden nun auch die beliebten Formate MPEG4, H.264 und AAC unterstützt. In der Kombination mit neu hinzugefügten Bildübergängen und Klangeffekten vergrössert sich so der Gestaltungsfreiraum für ambitionierte Anwender wie auch für den Neueinsteiger in die Multimediawelt.

Preis und weitere Informationen

Bis Weihnachten 2016 vergünstigt zu haben: Ashampoo Burning Studio 18 Bis Weihnachten 2016 vergünstigt zu haben: Ashampoo Burning Studio 18 Zoom Ashampoo Burning Studio 18 kostet derzeit vergünstigt ca. 24 Franken (statt ca. 60 Franken). Während 30 Tagen können Sie die Windows-Software zudem gratis testen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.