Firmenlink

ESET

 

Let's code Android!

Hier lernen Sie, Android-Apps zu programmieren.

von Anne Kittel 16.08.2016
Einführung in die App-Programmierung Einführung in die App-Programmierung Zoom Wenn es Sie «gluschtet», eine eigene Android-App zu kreieren, dann ist «Let's code Android!» einen Blick wert. Im siebenstündigen Videotraining erklärt Sebastian Witt, wie auch Einsteiger mit Android Studio effizient arbeiten – Basiskenntnisse in Java vorausgesetzt. Sie lernen, Android Studio zu installieren und einzurichten, ein modernes Design umzusetzen und Ihre Apps im Internet zu veröffentlichen. Zudem wissen Sie, wie Sie Ihren App-Code für neue Android-Versionen aktuell halten, virtuelle Smartphones und Tablets einrichten und mithilfe von Instant Run die Auswirkungen Ihres Codes einer Prüfung unterziehen.

Im siebenstündigen Videotraining lernen Sie, Android Studio zu installieren und einzurichten, ein modernes Design umzusetzen und Ihre Apps im Internet zu veröffentlichen Im siebenstündigen Videotraining lernen Sie, Android Studio zu installieren und einzurichten, ein modernes Design umzusetzen und Ihre Apps im Internet zu veröffentlichen Zoom© Rheinwerk

Für alle Android-Geräte entwickeln

Das Videotraining von Rheinwerk enthält zudem Anleitungen, damit Ihre App auf allen Android-Geräten fehlerfrei läuft. Und damit die Kasse klingelt, zeigt Ihnen der Profi-Entwickler, wie Sie In-App-Käufe einrichten und mit Ihrer App Geld verdienen.

Preis und weitere Informationen

«Let's code Android!» kostet ca. 50 Franken. Weitere Informationen gibt es hier. Einen Schweizer Händler finden Sie zum Beispiel hier.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.