Samsungs Sprachassistent Bixby spricht endlich Deutsch

Bixby versteht nun endlich auch deutsche Eingaben. Allerdings geht das vorerst nur als Beta-Version auf einem einzigen Smartphone des Herstellers.

von Boris Boden 14.12.2018

Ohne grosse öffentliche Ankündigung, sondern lediglich durch einen Hinweis beim Starten von Bixby auf dem Smartphone, gibt es jetzt auch die deutsche Version des Sprachassistenten von Samsung. Diese steht als Beta-Version zum Testen neben den Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch zur Verfügung.

In Englisch, Chinesisch und Koreanisch gibt es Bixby schon seit dem Start des Galaxy S8 im Frühjahr 2017, der deutsche Start wurde dagegen bereits mehrmals verschoben. Eigentlich soll der Sprachassistent als Konkurrenz zu Alexa und dem Google Assistant antreten, was vor allem angesichts der Smart-Home-Bemühungen von Samsung strategisch sinnvoll wäre.

Allerdings läuft die deutsche Version vorerst nur auf dem Flaggschiff Galaxy Note 9 (Test), doch weitere Modelle wie die S9-Serie und das A9, die alle die Bixby-Taste haben, könnten Anfang 2019 folgen. Bixby Voice soll auf Deutsch nach einem Software-Update zur Verfügung stehen und wird über die spezielle Taste an der Seite des Smartphones oder mit Sprachbefehl «Hi Bixby» aktiviert.

Tags: Samsung, Bixby

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.