Firmenlink

ESET

 

Chrome: Verbesserungen für Android- und Desktop-Version

Ein Update bringt Tab-Gruppierung fürs Smartphone und am Desktop soll man Registerkarten schneller finden können.

von Claudia Maag 20.09.2019

Google hat ein paar Neuerungen für seine Android- und Desktop-Version seines Chrome-Browsers ausgerollt, wie «Caschys Blog» schreibt.

Registerkarte

Während iOS-Nutzer bereits in den Genuss des Features kamen, erhalten nun auch Android-User das neue sogenannte Grid-Layout. Die kachelartige Darstellung soll das Manövrieren zwischen Registerkarten übersichtlicher und einfacher machen.

Ausserdem gibt es für Android nun die Möglichkeit, Tabs (Registerkarten) zu gruppieren. Zieht man einen Tab per Drag&Drop auf eine andere Registerkarte, kann man eine Gruppierung erstellen.

Wer vom Smartphone einen Weblink verschickt, um diesen später am Laptop zu öffnen: Man muss sich diesen z.B. nicht mehr mailen oder über ein Chatprogramm schicken, wenn man etwas später lesen möchte. Nun kann man eine Registerkarte an einen anderen Computer oder auch ein anderes Smartphone sowie Tablet schicken, auf dem man auch angemeldet ist (wenn Synchronisierung aktiviert ist).

Desktop: Tabs schneller wiederfinden

Wer auf seinem Laptop gerne viele Registerkarten geöffnet hat und die Seitentitel deshalb nicht mehr erkennen kann, sieht dies jetzt in der Vorschau. Dazu fahren Sie mit dem Mauszeiger darüber. Derzeit sieht man laut Google den Seitentitel, künftig soll auch ein Miniaturbild der Seite ersichtlich sein.

Ausserdem soll die intelligente Browser-Adressleiste ab sofort (Android-Smartphone und Desktop) Antworten und Suchergebnisse einblenden, noch während man eine Suchanfrage eintippt. Beispielsweise wenn Sie nach Sportereignissen oder dem aktuellen Wetter suchen. Des Weiteren wird die Übersetzung von Webseiten ebenfalls einfacher. Sie werden auf Übersetzungswerkzeuge im Chrome-Menü oder in der Adressleiste auf dem Desktop zugreifen können.

Das Update wird ab sofort ausgerollt.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.