Diese Elektronikhändler machen beim Singles' Day mit

Kommt der Singles' Day dieses Jahr in der Schweiz an? Wir haben uns kurz bei Schweizer Onlinehändlern umgehört.

von Claudia Maag 08.11.2018 (Letztes Update: 08.11.2018)

Für einmal ist es kein amerikanischer, sondern ein chinesischer Kommerz-Feiertag, der auf Europa und die Schweiz überschwappt. Ursprünglich als Jungesellentag bezeichnet, wird der «Singles' Day» dort seit den Neunzigerjahren jeweils am 11. November zelebriert. Die vier Einsen im Datum (11.11.) versinnbildlichen die Einzelpersonen. Nebst Veranstaltungen für Alleinstehende hagelt es auch in zahlreichen Branchen (Mode, Elektronik, Gastronomie, Freizeit usw.) haufenweise Schnäppchenangebote. Der an diesem Tag in China generierte Umsatz übersteigt jenen westlicher Kommerz-Feiertage wie dem Black Friday bei weitem.

In der Schweiz ist er allerdings noch nicht wirklich angekommen. 2018 soll es nun aber soweit sein; blackfridaydeals.ch will von 20 Shops gehört haben, die spezielle Angebote planen. Wir haben uns kurz bei einigen Onlinehändlern umgehört. 

MediaMarkt prescht vor. Nebst einer Teaserkampagne gibt es bereits jetzt Rabattaktionen. Wer nicht bis Sonntag warten kann, für den gibt es die Pre-Singles'-Day-Schnäppchen, wie blackfridaydeals.ch vermeldet. Aktuell gibt es 10 Artikel auf der Webseite. Am 11. November um 11 Uhr gibt es dann jede Stunde ein neues Angebot, das jeweils nur während maximal zwei Stunden gilt, wie uns MediaMarkt auf Anfrage bestätigt. Dies gilt nur online, da die Sonntagsverkäufe erst ab dem 25. starten.

Digitec Galaxus macht teilweise mit. Bei Digitec gibt es anscheinend «einige Dutzend Angebote mit Rabatt», davon jeweils 11 Stück. «Allerdings gehen wir nicht davon aus, dass der Umsatz auch nur annähernd an den von Black Friday oder Cyber Monday herankommen wird», sagt Alex Hämmerli von Digitec Galaxus.

Einerseits sei der 11. November ein umsatzschwacher Sonntag und andererseits bewerbe man das Angebot nicht. Bei Galaxus wird es keine Singles-Day-Angebote geben. 

Microspot plant laut eigenen Angaben 11 «tolle» Aktionen. Aber auch der Black Friday (23. November) werde im Fokus liegen.

Apfelkiste teilt mit, man werde Aktionen haben, könne diese aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht kommunizieren.

Abwarten, wie Konsumenten reagieren

Interdiscount hat den Singles' Day letztes Jahr lanciert. «Wir waren zu früh, denn das Thema war nur bei uns ein Thema», heisst es auf Anfrage vom PCtipp. Man schaue nun, wie sich der Tag in der Schweiz entwickle und entscheide dann über das weitere Vorgehen. Der Black Friday werde heuer im Fokus liegen.

Brack wird ebenfalls keine speziellen Aktionen veröffentlichen. «Wir werden beobachten, wie es mit diesem Trend in der Schweiz und insbesondere den Erwartungen der Konsumentinnen und Konsumenten weitergeht», so Daniel Rei von brack.ch auf Anfrage. Deshalb schliesse man eine spätere Teilnahme nicht kategorisch aus. Allerdings schalte man wieder Aktionen zwischen Black Friday und Cyber Monday.

Auch melectronics macht nicht mit: Weder bei den Migros-Fachmärkten (Micasa/Interio, melectronics, Do It + Garden, SportXX), noch bei den deutsch-schweizer Genossenschaften sei der Tag ein Thema, heisst es auf Nachfrage.


    Kommentare

    • gunbla 08.11.2018, 15.22 Uhr

      Wenn man es nur halbherzig angeht kann man auch nichts besonders erwarten!

    • EMkaEL 08.11.2018, 23.53 Uhr

      Lipo macht auch mit. https://www.lipo.ch/de/?utm_campaign=2018+KW45+DE20181108

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.