News 04.05.2011, 07:51 Uhr

Windows 8: Details zum Marktplatz

Neue Details aus den geleakten Windows-8-Versionen kommen ans Licht, diesmal zum neuen Marktplatz.
Die Meldungen über geleakte, also illegal im Netz aufgetauchte Vorabversionen von Windows 8, häuften sich in letzter Zeit. So kursiert mittlerweile bereits Milestone 3 im Web, die letzte Station vor der Beta-Version. Die neugierige Community hat jetzt in einer solchen Vorabversion neue Informationen zum Marktplatz, dem App Store für Windows, gefunden.
So berichtet die italienische Seite windows8italia.com, dass man Testversionen der Anwendungen gratis installieren können wird. Ausserdem sollen In-App-Käufe, also Käufe von Inhalten innerhalb von Anwendungen, möglich sein. Weiter wird es offenbar umfassende Bewertungsmöglichkeiten geben, wie auch Screenshot-Galerien zu den Anwendungen. Nutzer sollen zudem Problemberichte zu Anwendungen an die Entwickler schicken können. All diese Informationen beruhen allerdings nicht auf einer funktionierenden Version des Marktplatzes, sondern sind Interpretationen von gefundenem Programmcode.
Auch wenn bis jetzt die eine oder andere Information zum kommenden Windows durchgesickert ist, richtig spektakuläre Neuigkeiten waren es noch nicht. Daran ändern auch diese neusten Informationen nichts.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.