E-Trottis: Das ist in der Schweiz erlaubt

Verleiher: Das kosten die E-Trottis in der Schweiz

Circ (mittlerweile von Bird aufgekauft)
  • Kosten: Fr. 1.– Freischaltgebühr (bei jeder Fahrt) plus Fr. 0.25 pro Minute. Eine Fahrt vom Zürcher Sihlcity bis zum Zürich HB (ca. 2,6 km) dauert laut Google Maps ungefähr 10 Minuten. Bei Circ würde diese Fahrt demnach rechnerisch Fr. 3.50 kosten. (Freischaltgebühr Fr. 1.– plus Fr. 2.50 für 10 Minuten)
  • Update 17.9.2020: Laut App kostet es weiterhin Fr. 1.– Freischaltgebühr, derzeit aber nur plus Fr. 0.16 (0.15 Euro) pro Minute.
Bird
  • Kosten: Fr. 1.– Freischaltgebühr und Fr. 0.45 pro Minute. Von den vier genannten Angeboten ist Bird somit der teuerste. Die oben genannte Fahrt Zürich-Sihlcity zum Zürich HB würde rechnerisch somit Fr. 5.50 kosten (inkl. Freischaltgebühr).
  • Update 17.9.2020: Laut App kostet es weiterhin Fr. 1.– Freischaltgebühr, derzeit aber nur plus Fr. 0.16 (0.15 Euro) pro Minute.
Lime
  • Kosten: Fr. 1.– Freischaltgebühr (bei jeder Fahrt) plus Fr. 0.30 pro Minute. Die oben genannte Fahrt Zürich-Sihlcity zum Zürich HB würde mit Lime rechnerisch somit Fr. 4.– kosten (inkl. Freischaltgebühr).
  • Update 17.9.2020: Laut App kostet wurde es etwas teurer. Mittlerweile sind es Fr. 0.40 pro Minute (Freischaltgebühr blieb gleich).
Tier
  • Kosten: Fr. 1.– Freischaltgebühr (bei jeder Fahrt) plus Fr. 0.30 pro Minute. Die oben genannte Fahrt Zürich-Sihlcity zum Zürich HB würde mit Tier rechnerisch somit, wie bei Lime, Fr. 4.– kosten (inkl. Freischaltgebühr).
  • Update 17.9.2020: Laut App wurde auch Tier teurer. Nun kostet es Fr. 0.40 pro Minute (Freischaltgebühr blieb gleich).
Voi
  • Kosten: Grundsätzlich: Fr. 1.– Freischaltgebühr plus Fr. 0.39 pro Minute. Die oben genannte Fahrt Zürich-Sihlcity zum Zürich HB würde mit Voi rechnerisch somit Fr. 4.90 kosten (inkl. Freischaltgebühr). Im September 2020 gibt es eine Sonderaktion in Zürich, deshalb entfällt die Entsperr-Gebühr momentan.
Tipp: Voi hat eine eigene digitale Fahrschule für E-Scooter entwickelt. Wer die Voi-Fahrschule absolviert, erhält pro Kapitel einen Credit. Geht man alle 5 Kapitel durch, hat man am Ende also 5 Credits, was 5 Franken entspricht. Damit können Sie etwa 10 Minuten fahren. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Fahrschule-Artikel.

Dieser Artikel erschien erstmals im August 2019 und wurde am 17. September 2020 aktualisiert.


Kommentare

Avatar
FritzBox
10.07.2019
Nicht Stundenkilometer sondern Kilometer pro Stunde Danke für den guten Artikel. Leider muss ich Sie auf einen grundlegenden Fehler hinweisen: Stundenkilometer (wie Sie fälschlicherweise schreiben) ist ein Produkt: = h*km Kilometer pro Stunde (was richtig ist) ist eine Division: = km/h Man sagt für eine Durchflussmenge beispielsweise auch nicht Minutenliter, sondern Liter pro Minute. Überprüfen Sie in Excel, sie werden nicht das gleiche Resultat erhalten.

Avatar
slup
10.07.2019
... Stundenkilometer (wie Sie fälschlicherweise schreiben) ist ein Produkt: = h*km ... 'In der Öffentlichkeit und in den Medien nimmt man oft den Begriff Stundenkilometer wahr, und aufgrund seiner hohen Frequenz wurde er in den Duden (2013) aufgenommen, allerdings als umgangssprachlich eingestuft.' Quelle

Avatar
satsurfer
10.07.2019
Besserwisser Gottlob gibt es nicht noch mehr Besserwisser! Die Kommentare wären sonst echt langweilig.

Avatar
Poldi
14.07.2019
Gottlob gibt es nicht noch mehr Besserwisser! Die Kommentare wären sonst echt langweilig. Was heisst hier Besserwisser. Die Aussage Stundenkilometer ist schlichtweg falsch. Auch wenn der Duden dies als Umgangssprachlich bezeichnet, sollte dies in einer technischen Zeitschrift nicht vorkommen. Wenn ich etwas falsch ausspreche, wird es damit nicht zur Umgangssprache, sondern man sollte dies korrigieren. Dies hat der voherige Autor getan. Herzlichen Gruss Poldi