Google übermittelte jahrelang Daten an Netzbetreiber

Google übermittelte jahrelang Daten an Netzbetreiber

Sicherheit: Google sammelte jahrelang Nutzerdaten. Netzbetreibern standen die Informationen anonymisiert und kostenlos zur Verfügung. »

Facebook erlaubt mehr Kontrolle über Daten

Facebook erlaubt mehr Kontrolle über Daten

Web-Dienste: Der Social-Media-Gigant Facebook gibt seinen Nutzern nun endlich ein Werkzeug an die Hand, mit dem sich der Datenaustausch besser kontrollieren lässt. »

Experten entdecken Datenleck in Kaspersky-Virenschutz

Experten entdecken Datenleck in Kaspersky-Virenschutz

Sicherheit: Experten haben eine jahrelang offenstehende Sicherheitslücke in der Antiviren-Software von Kaspersky entdeckt. Ein Patch des Herstellers steht bereit. »

Millionen biometrischer Daten offen im Netz entdeckt

Millionen biometrischer Daten offen im Netz entdeckt

Sicherheit: Israelische Sicherheitsforscher haben eine öffentlich zugängliche Datenbank mit den biometrischen Zugangsdaten von Millionen Nutzern im Netz entdeckt.... »


SwissID: Kommunikation der neuen AGB verärgert Kunden

SwissID: Kommunikation der neuen AGB verärgert Kunden

Web-Dienste: Die SwissSign Group, Anbieterin der digitalen Identität, hat die AGB erneuert. Die Intransparenz bezüglich Neuerungen und warum es keine Vorlaufzeit... »

Auch Facebook liess Sprachaufnahmen abtippen

Auch Facebook liess Sprachaufnahmen abtippen

Software: Facebook hat offenbar Sprachnachrichten seiner Nutzer von Menschen analysieren lassen – aus dem hauseigenen Messenger. »

Auch Microsoft lässt Spracheingaben von Menschen analysieren

Auch Microsoft lässt Spracheingaben von Menschen analysieren

Software: Sprachaufzeichnungen des Skype-Übersetzers sowie von Cortana können nachträglich von Microsoft-Mitarbeitern angehört und analysiert werden. »

Twitter räumt mögliche unerlaubte Datenweitergabe ein

Twitter räumt mögliche unerlaubte Datenweitergabe ein

Apps: Der Kurznachrichtendienst hat eingeräumt, dass einige Daten von Nutzern mehr als ein Jahr lang mit Anzeigenkunden geteilt und für personalisierte... »

Google Assistant kann Textnachrichten von Drittanbietern vorlesen

Google Assistant kann Textnachrichten von Drittanbietern vorlesen

Software: Der Google Assistant kann nun auch Nachrichten von Nicht-Google-Anwendungen wie WhatsApp lesen und Sie darauf antworten lassen. »

Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Home Office auswerten

Amazon lässt Alexa-Mitschnitte im Home Office auswerten

Sicherheit: Allein die Tatsache, dass Mitarbeiter von Amazon, Apple und Google die Aufnahmen von Sprachassistenten anhören, sorgte bei Nutzern schon für Aufruhr.... »

Nach Google stoppt auch Apple Auswertung von Sprachaufnahmen

Nach Google stoppt auch Apple Auswertung von Sprachaufnahmen

Software: Google hat ähnliche Schritte für Europa angekündigt, aber Apple will gleich weltweit darauf verzichten, Spracheingaben von Menschen mithören zu lassen... »

Chrome 76 verschleiert Inkognito Modus

Chrome 76 verschleiert Inkognito Modus

Web-Dienste: Googles Chrome Browser geht in Version 76 an den Start. Unter anderem wird der Inkognito Modus nun verschleiert und Flash-Inhalte werden... »

So lässt sich der Siri-Lauschangriff verhindern

So lässt sich der Siri-Lauschangriff verhindern

Software: iPhone-Nutzer können verhindern, dass Apple an Aufzeichnungen des Sprachassistenten Siri gelangt. Hier sind lediglich einige Anpassungen am iOS-Profil... »

Windows 10: Einrichtung mit lokalem Konto erfordert Trick

Windows 10: Einrichtung mit lokalem Konto erfordert Trick

Windows 10: Immer häufiger ist das Einrichten eines Systems mit einem lokalen Nutzerkonto unter Windows 10 nur noch mit einem Trick möglich. »

Suchmaschinen: grosse Macht, grosse Verantwortung

Suchmaschinen: grosse Macht, grosse Verantwortung

Web-Dienste: Schnell mal etwas googeln! Suchmaschinen sind im Alltag längst eine Selbstverständlichkeit. Das verleiht den Anbietern grossen Einfluss. »

Die 24-Stunden-Shops sind auf dem Vormarsch

Die 24-Stunden-Shops sind auf dem Vormarsch

Gesellschaft: Nachdem das Kioskunternehmen Valora im Frühling den kassenlosen Shop in Zürich getestet hat, zieht nun Avec-Konkurrentin Migrolino nach. Die... »