US-Wahlserver hingen ganzjährig im Internet

US-Wahlserver hingen ganzjährig im Internet

Sicherheit: IT-Security-Experten haben zahlreiche US-Wahlserver entdeckt, die monatelang mit dem Internet verbunden waren. »

E-Voting-Stopp: Kantone fordern Schadenersatz von der Post

E-Voting-Stopp: Kantone fordern Schadenersatz von der Post

Computerworld.ch: Nach dem E-Voting-Stopp der Post müssen vier Kantone bei den kommenden Wahlen darauf verzichten. Nun wollen sie die Anbieterin finanziell zur... »

Post stellt E-Voting-System ein

Post stellt E-Voting-System ein

Sicherheit: Damit fällt der elektronische Stimmkanal für die Wahlen im Herbst auch bei den vier Kantonen weg, die bislang auf das System setzten. Sie prüfen nun... »

Parlament: keine Einigung über E-ID-Vorlage

Parlament: keine Einigung über E-ID-Vorlage

Computerworld.ch: Die Rechtskommission des Nationalrats lehnt die Beschlüsse des Ständerats fast durchwegs ab. Lesen Sie mehr bei Computerworld.ch. »


Der Bundesrat zieht teilweise den E-Voting-Stecker

Der Bundesrat zieht teilweise den E-Voting-Stecker

Computerworld.ch: E-Voting steht in der Schweiz vorerst offiziell nicht mehr zur Verfügung. So lautet der Entscheid des Bundesrats, der damit die Konsequenzen aus der... »

Genfer E-Voting-System wird per sofort eingestellt

Genfer E-Voting-System wird per sofort eingestellt

Computerworld.ch: Damit steht der elektronische Stimmkanal auch im Aargau, Bern und Luzern für die eidgenössischen Wahlen im Herbst nicht zur Verfügung. Lesen Sie mehr... »

St. Gallen legt eine Pause mit E-Voting ein

St. Gallen legt eine Pause mit E-Voting ein

Sicherheit: Bei der kantonalen Abstimmung Ende Juni wird das System der Post nun nicht zum Einsatz kommen. »

Post setzt ihr E-Voting-System vorübergehend aus

Post setzt ihr E-Voting-System vorübergehend aus

Sicherheit: Nachdem Forscher weitere Sicherheitslücken gefunden hatten, zieht die Post seine Lösung vorübergehend zurück. Lesen Sie mehr auf Computerworld.ch. »

Forscher finden weitere Sicherheitslücke im E-Voting der Post

Forscher finden weitere Sicherheitslücke im E-Voting der Post

Sicherheit: Kurz vor dem Ende des öffentlichen Intrusionstests fanden IT-Cracks im E-Voting-System der Post eine weitere Sicherheitslücke. Sie betrifft erneut die... »

E-Voting: Wie sich digitale Stimmen kaufen lassen

E-Voting: Wie sich digitale Stimmen kaufen lassen

Sicherheit: ETH-Informatik-Doktoranden zeigen auf, dass die Verknüpfung zweier bekannter Technologien für Webservices hoch problematische Folgen haben kann –... »

E-Voting-Test der Post ist gestartet

E-Voting-Test der Post ist gestartet

Sicherheit: Nun überprüfen rund 2700 IT-Security-Spezialisten die E-Voting-Lösung der Post auf Schwachstellen. Lesen Sie mehr bei computerworld.ch. »

Post lässt das E-Voting-System hacken – mit Einschränkungen

Post lässt das E-Voting-System hacken – mit Einschränkungen

Sicherheit: Die Post lässt ihr E-Voting-System von Hackern aus aller Welt auf Schwachstellen prüfen. Jedoch sind nicht alle Angriffe beim Test erlaubt. Lesen Sie... »

Überparteiliches Komitee will E-Voting den Stecker ziehen

Überparteiliches Komitee will E-Voting den Stecker ziehen

Web-Dienste: IT-Spezialisten und Politiker von links bis rechts wollen dem E-Voting in der Schweiz den Stecker ziehen. Am Freitag haben sie die Lancierung einer... »

Bundesrat will E-Voting zulassen

Bundesrat will E-Voting zulassen

Web-Dienste: Der Bundesrat möchte E-Voting im ordentlichen Betrieb zulassen. Er hat am Mittwoch diesbezüglich die Vernehmlassung eröffnet. »

Stadt Zug: Test mit eigenem E-Voting auf Blockchain-Basis ist geglückt

Stadt Zug: Test mit eigenem E-Voting auf Blockchain-Basis ist geglückt

Sicherheit: Im Sommer testete die Stadt Zug bei einer Konsultativabstimmung ihr eigenes E-Voting-System. Nun haben die Entwickler Bilanz zum Probelauf mit der... »

Nach dem Genfer E-Voting-Aus

Nach dem Genfer E-Voting-Aus

Sicherheit: Nach dem Aus für das Genfer E-Voting-System müssen sich zahlreiche Kantone umorientieren. Die Hände reiben dürfte man sich bei der Post. Ihr... »