Datenleck für geplante Aktionen bei Digitec Galaxus

Datenleck für geplante Aktionen bei Digitec Galaxus

Computerworld.ch: Bei Digitec Galaxus wurden interne Listen mit Angeboten für den Black Friday und Cyber Monday herausgegeben. Mitarbeitende wollten damit offenbar... »

Die E-Vignette soll 2022 kommen

Die E-Vignette soll 2022 kommen

Gesellschaft: Der Bundesrat hat eine Gesetzesänderung bezüglich der Autobahn-Vignette ausgearbeitet und dem Parlament vorgelegt. Hat die klassische Vignette nun... »

Wahlen 19: Diese Portale und Tools helfen bei der Wahlentscheidung

Wahlen 19: Diese Portale und Tools helfen bei der Wahlentscheidung

Multimedia: Am übernächsten Sonntag findet die Wahl der National- und Ständeräte statt. Nicht einfach, hier die Übersicht zu behalten. Wir zeigen Ihnen vier... »

Interaktive Karte zeigt freie Ladestationen für Elektroautos

Interaktive Karte zeigt freie Ladestationen für Elektroautos

Gesellschaft: Gemeinsam mit den vier grössten Netzwerkanbietern von Ladestationen hat das BFE nun eine «nationale Daten-Infrastruktur Elektromobilität» aufgebaut. »


5G-Gegner demonstrierten in Bern

5G-Gegner demonstrierten in Bern

Computerworld.ch: Am Samstag haben mehrere Tausend Personen an einer Kundgebung gegen die Einführung von 5G teilgenommen. Rednerinnen und Redner warnten an der Demo vor... »

N26 ist nun auch in der Schweiz verfügbar

N26 ist nun auch in der Schweiz verfügbar

Firmen: Die deutsche Mobile-Bank N26 ist ab sofort auch in der Schweiz aktiv. Sie startet hierzulande vorerst mit einem Euro-Konto, das bei Apple Pay... »

Schweiz: Klassisches Radio und Fernsehen dominieren

Schweiz: Klassisches Radio und Fernsehen dominieren

Web-Dienste: Weder Spotify, Netflix noch YouTube konnten dem klassischen Fernsehen oder den Radiosendern den Spitzenplatz streitig machen. Die Prognosen sagen aber... »

Bernmobil darf selbstfahrenden Kleinbus testen

Bernmobil darf selbstfahrenden Kleinbus testen

Computerworld.ch: Der autonome Kleinbus wird ab dem 8. Juli im Berner Mattequartier unterwegs sein. Lesen Sie mehr bei Computerworld.ch. »

Der Bundesrat zieht teilweise den E-Voting-Stecker

Der Bundesrat zieht teilweise den E-Voting-Stecker

Computerworld.ch: E-Voting steht in der Schweiz vorerst offiziell nicht mehr zur Verfügung. So lautet der Entscheid des Bundesrats, der damit die Konsequenzen aus der... »

Neon: die Schweizer Internet-Bank

Neon: die Schweizer Internet-Bank

Gesellschaft: Neon möchte wie Revolut sein, aber mit helvetischen Qualitäten. Der Grad des Scheiterns ist fast schon beeindruckend. »

Genfer E-Voting-System wird per sofort eingestellt

Genfer E-Voting-System wird per sofort eingestellt

Computerworld.ch: Damit steht der elektronische Stimmkanal auch im Aargau, Bern und Luzern für die eidgenössischen Wahlen im Herbst nicht zur Verfügung. Lesen Sie mehr... »

Visa verhindert mit KI jedes Jahr Betrugsversuche in Milliardenhöhe

Visa verhindert mit KI jedes Jahr Betrugsversuche in Milliardenhöhe

Sicherheit: Um betrügerische Transaktionen aufzudecken, entwickelte Visa die Technologie «Visa Advanced Authorization». Jedes Jahr helfe sie dabei,... »

Instagram bei jungen Leuten für News wichtiger als Facebook

Instagram bei jungen Leuten für News wichtiger als Facebook

Apps: Der Avocadosalat auf dem Teller oder das kuschelige Kätzchen: Instagram gilt als Plattform für Dinge, über die man nicht lange nachdenken muss. Nun... »

Votetandem.org: Stimm-Tandem für Nicht-Wahlberechtigte

Votetandem.org: Stimm-Tandem für Nicht-Wahlberechtigte

Gesellschaft: Eine Abschlussarbeit zweier ZHdK-Studierenden möchte jenen, die nicht abstimmen dürfen, eine Stimme geben. »

LeihBar Bern: Elektronik und andere Gegenstände ausleihen statt kaufen

LeihBar Bern: Elektronik und andere Gegenstände ausleihen statt kaufen

Hardware: Die LeihBar Bern ist ein Projekt der Stiftung Konsumentenschutz und will eine Bibliothek der Dinge sein. Auch Beamer, DVD-Player und sogar ein... »

Studis stellen neuen Lieferroboter an der ETH vor

Studis stellen neuen Lieferroboter an der ETH vor

Hardware: Studierende der ETH Zürich und der ZHdK haben gemeinsam einen autonomen Lieferroboter entwickelt. Adero soll künftig im Shoppingcenter selbstständig... »