Firmenlink

ESET

 

Mit diesen Smartwatches können Sie Ihren Schlaf aufzeichnen

von Claudia Maag 04.04.2019

Samsung Galaxy Watch (Active)

Der Nachfolger der Gear S3 kommt einer klassischen Uhr noch näher – die Galaxy Watch von Samsung. Sowohl die Galaxy Watch als auch die Edition Galaxy Watch Active (PCtipp berichtete) erstellen auch ohne Bluetooth-Verbindung die Schlafaufzeichnung. Die leichte Active-Version richtet sich klar an Sportler. 

Samsung Galaxy Watch Samsung Galaxy Watch Zoom© Samsung

Die Galaxy Watch mit ihrem klassischen Design ist geeignet für Smartwatch-Einsteiger, die Schlaf-Tracking und Sportfunktionen nutzen möchten, Musik hören, Benachrichtigungen (und Telefonie) schätzen und eine Smartwatch mit intuitiver Bedienung suchen. In unserem Test hielt der Akku zweieinhalb Tage durch. 

Garmin Fenix 5S Plus

Hersteller Garmin mit Sitz in der Schweiz möchte mit der Fenix 5S Plus Sportler ansprechen. Auf der Feature-Liste stehen integriertes GPS mit Europakarten, Herzfrequenzmessung, eine Vielzahl verschiedener Sportarten zur Messung, Anstiegsverwaltung für Fahrradfahrer, Leistungsmesswerte wie beispielsweise eine Blutsauerstoffmessung und vieles mehr (hier gehts zu unserem Test).

Garmin Fenix 5S Plus Garmin Fenix 5S Plus Zoom© Garmin

Auch mit der Fenix 5S Plus kann man ohne Bluetooth-Verbindung den Schlaf aufzeichnen. Das Gerät erkennt die Schlafphasen und speichert die Bewegung während der normalen Schlafenszeiten (diese kann man einrichten).

Nach der Synchronisierung mit der Smartphone-App (Garmin Connect) erhält man dann Informationen über die Gesamtanzahl der Stunden im Schlaf, Schlafstadien (Leicht-, Tief- und REM-Phasen) und die Bewegungen im Schlaf. 

Fossil Q Venture HR

Zwar hat die Fossil Q Venture HR (hier gehts zu unserem Test) keinen integrierten Schlaf-Tracker. Doch wie die LG Watch W7 kommt die Fossil der 4. Generation mit dem Betriebssystem Wear OS. Somit kann man die Schlafaufzeichnung mithilfe einer Drittanbieter-App vornehmen.

Fossil Q Venture HR Fossil Q Venture HR Zoom© Fossil

Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt, das Display misst 1,39 Zoll (ca. 3,53 Zentimeter). Sie bietet Herzfrequenzmessung, Musiksteuerung, Fitness-Apps, Schrittzählung und Google Assistant. 

Wer einen integrierten Schlaf-Tracker haben möchte, muss auf die Hybrid-Smartwatches von Fossil oder Skagen ausweichen.

Seite 2 von 2

    Kommentare

    • ulmewi 04.04.2019, 15.12 Uhr

      Wie wär's mit den (viel günstigeren) Mi-Bands 2 und 3 von Xiaomi? Geht wunderbar. Natürlich keine Smartwatches, zeigen aber auch Zeit und Datum an :rolleyes: Ulmewi

    • Nötzli48 08.04.2019, 14.52 Uhr

      Habe so eine HealthWatch aus Fernost kommen lassen (CHF 98.00) Wird momentan bei bluewin beworben. Alles gut und recht; aber die APP die notwendig wäre um bei der Uhr wenigstens die Zeit einzustellen ist nicht zu bekommen. Sollte "FitBit" heissen oder so? Diese App geht aber nicht mit meinem Samsung Tablet. Möchte ein Samsung SM-T280 Tablet mit dieser "HealthWatch" synchroniesieren. Kann da jemand helfen?? Bitte??

    • soundnet 08.04.2019, 15.57 Uhr

      Hi! Wie wärs damit? https://www.fitbit.com/de/app#download-now Gruss aus dem Süden Fido

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.