Firmenlink

ESET

 

Preisalarm: Samsung QE65Q9FN für Fr. 1999.–

Digitec verkauft den 65-Zoll QLED-Fernseher zum Sonderpreis - mehrere 100 Franken Rabatt!

von Florian Bodoky 15.10.2019
Samsung-TV QE65Q9FN Samsung-TV QE65Q9FN Zoom© Samsung

Was: Samsung-TV QE65Q9FN

Wo: unter digitec.ch

Wann: ab sofort,  solange Vorrat reicht

Preis: Fr. 1999.–

Die Ausstattung:

  • Modell: Samsung QE65Q9FN
  • Bilddiagonale: 65 Zoll (ca. 163 cm)
  • Masse, ca.: 145,1 × 89,9 × 35,3 cm (B × H × T in cm, mit Standfuss)
  • 4K-Smart-TV (3840 × 2160), QLED
  • 4 × HDMI 2.0, 3 × USB 2.0, LAN/WLAN
  • 60 Watt Sound
  • One Connect Box
  • HDR10+
  • Tizen-Betriebssystem
  • PQI 3700, 100 Hz
  • 2 Jahre Garantie
  • Energieeffizienzklasse: B

PCtipp meint

Samsungs 2018er-Modell mit UHD-Auflösung (3840 × 2160 Pixel) kam mit vielen spannenden Neuerungen: Dazu zählen unter anderem Full-Array-LED, ein Dynamikumfang, der auf HDR10+ spezifiziert ist, sowie die Weiterentwicklung der QLED-Technik. Der HDR10+-Dynamikumfang soll dafür sorgen, dass zugleich ein kräftiges, aber auch genaues Farbspektrum abgebildet wird, das dem Original entspricht, dabei aber auch tiefe Kontrastverhältnisse mitsamt Details und Nuancen zeigt. Ausstattungsseitig lässt das 4K-High-End-Modell ebenso (fast) nichts vermissen: Nebst vier HDMI-2.0-Ports und drei USB-2.0-Schnittstellen integriert der Hersteller einen Twin-Tuner (je 2 × DVB-S2/-T2/-C), eine Sprachsteuerung und die LAN-/WLAN-Funktion. Einzig eine USB-3.0-Schnittstelle sucht man vergeblich. Wichtig dabei: Sämtliche Anschlüsse sind nicht mehr (wie üblich) im TV-Gerät integriert, sondern in der One Connect Box vorhanden, die via Glasfaserkabel am TV angeschlossen ist.

Fazit

Man verzeihe mir die Ausdrucksweise, aber bei diesem Rabatt ist mir fast der Schädel geplatzt. Wie Kollege Bader beim Test des 55-Zoll-Gerätes aus derselben Serie schon festgestellt hat, hat das Vorjahres-Premium-Modell von Samsung praktisch keine Schwächen ausser die für Flachbildschirme typisch dünnbrüstige Akustik. Zudem finden sich bei der Konkurrenz nirgends Preise unter 2800 Franken - Zugreifen lohnt sich also.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.