Preisalarm: Wingo-Monatsgebühr wird halbiert

Die Wingo-Flatrate gibt es nun für 25 statt für 55 Franken – für alle Kunden.

von Florian Bodoky 15.01.2019

Flyer-Check: Wingo Mobile

360 Franken spart man in einem Jahr ein 360 Franken spart man in einem Jahr ein Zoom© PCtipp (Screenshot)

Was: Handy-Abo Wingo
Wo: wingo.ch
Wann: ab sofort, bis zum 27. Februar 2019
Preis: Fr. 25.–

Die gesamte Ausstattung: 

  • unlimitertes Datenvolumen, unlimitierte Telefonminuten und SMS-Nachrichten (alle Netze) innerhalb der Schweiz
  • 1 GB Datenvolumen pro Monat (EU/Westeuropa)

PCtipp meint: Zum neuen Jahr startet die Swisscom-Tochter Wingo eine Promoaktion – statt «Pay as you go» bis maximal 55 Franken, zahlt man bis Ende des Jahres nur noch 25 Franken pro Monat, ungeachtet des Datenverbrauchs. Nebst unlimitierten Telefonminuten, SMS-Nachrichten und Daten innerhalb der Schweiz, gibt es pro Monat 1 Gigabyte Datenguthaben in Europa. Das Angebot gilt sowohl für neue als auch für bestehende Kunden und ist auf ein Jahr begrenzt.

Fazit: Ein sehr spendables Angebot von Wingo, die damit auf die neuen Abonnements (z.B. Salt und Coop Mobile) reagieren. Vor allem gefällt uns, dass das Angebot auch für Bestandskunden gilt. Jetzt zugreifen! 

Hinweis: Wie Sie als Neu- bzw. Bestandskunde von der Promo-Aktion profitieren können, erfahren Sie auf der entsprechenden Website von Wingo.

Kommentare

  • Banana Joe 15.01.2019, 16.51 Uhr

    Das mit dem unbegrenzten Datenvolumen innerhalb der Schweiz stimmt doch nicht, oder verstehe ich den Plakattext falsch?

  • Florian Bodoky 15.01.2019, 17.04 Uhr

    Hallo Banana Joe Ich glaube, hier liegt tatsächlich ein Missverständnis vor, die Datenflat hat schon immer existiert. Bis anhin galt: Das Abo enthält für die Grundgebühr von 25 Franken unlimitiertes Telefonieren, unlimitierte SMS, 1 GB Daten in der Schweiz und 1 GB Daten in EU / Westeuropa. Für jedes weitere verbrauchte Gigabyte wurden weitere 5 Franken fällig. Der Betrag erhöht sich auf maximal 55 Franken (also 6 Gigabyte). Ab diesem Zeitpunkt bezahlt man immer diese 55 Franken, egal, wi[...]

  • chnulleri 15.01.2019, 22.37 Uhr

    Hallo Florian Danke, ich denke Du hast genau auf den Punkt getroffen! Es wird nicht die Monatsgebühr halbiert sondern die "maximale" Monatsgebühr! Das Angebot ist trotzdem auf alle Fälle top! Liebe Grüsse Merrill

weitere Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.