Firmenlink

ESET

 

Test: drei Schlüsselfinder im Vergleich

Alle Keyfinder bieten gute Apps; Nutzer können sowohl den Schlüssel als auch das Smartphone finden. Ob sie unseren Badewannentest überlebt haben und welcher unser Favorit ist, lesen Sie hier.

von Claudia Maag 02.07.2019 (Letztes Update: 02.07.2019)

Wer ab und zu mal was verliert, könnte die Vorteile elektronischer Schlüsselfinder schätzen. Natürlich kann man die intelligenten Anhänger auch an anderen Gegenständen befestigen, die man nicht verlieren will – beispielsweise Portemonnaie, Kamera, Rucksack oder Fernbedienung. Wir haben drei Keyfinder getestet.

Alle drei haben bei der intelligenten Benachrichtigung nur teilweise überzeugt. Wir hätten im Fall der Fälle jedenfalls das Gebäude unserer Wohnung ohne Schlüssel verlassen. Am sensibelsten war der Orbit Keys, gefolgt vom Tile Pro.

Chipolo Classic (2. Generation)

Chipolo Chipolo Zoom© Chipolo

Der Chipolo Classic ist in den Farben Schwarz, Blau, Gelb, Grün, Rot oder Weiss erhältlich sowie im Zitronen- oder Wassermelonen-Look.

Sie können mit dem Chipolo auch Selfies machen und Social-GPS nutzen, wenn Ihr Gerät verloren geht.

Zwar ist die Herstellerseite nur auf Englisch verfügbar, aber auf den Supportseiten finden sich gewisse Informationen auf Deutsch.

App

Chipolo-App Chipolo-App Zoom© cm/PCtipp

App runterladen (Android, iOS), den Instruktionen folgen, fertig. Der Chipolo ist subito der App hinzugefügt. Wir nutzten die Android-Version.

Mindestanforderungen: iOS-Geräte (mit der Version 9.0) mit Bluetooth 4.0 oder neuer. Android-Geräte (mit der Version 4.4) mit Bluetooth 4.0 oder neuer.

Wenn jemand mehrere Chipolos hat, sieht er sie in der Registerkarte Liste schön aufgereiht.

Schlüssel finden

Chipolo ausser Reichweite Chipolo ausser Reichweite Zoom Wählt man in der App den Chipolo an, tippt man auf den Button Klingeln zum Finden. Sie können den Klingelton übrigens ändern. Laut Hersteller ist die Reichweite 60 Meter, das können wir bestätigen.

Handy finden

Das funktioniert auch umgekehrt. Falls Sie statt des Schlüssels Ihr Smartphone irgendwo in der Wohnung oder im Büro haben liegen lassen, drücken Sie zweimal (fest) hintereinander auf den Chipolo. Sofort beginnt Ihr Handy zu klingeln. Auch wenn es auf lautlos gestellt ist.

Smarte Benachrichtigungen: Erinnerung

Die App benutzt die Standortdienste Ihres Handys und erstellt den zuletzt bekannten Standort des Chipolos basierend auf den Geo-Standortdaten des Smartphones.

Eigentlich sollten wir beim Verlassen unseres Hauses daran erinnert werden, wenn wir den Schlüssel liegen lassen. Selbst als wir uns im Keller befanden oder ein paar Meter vor dem Haus, erhielten wir keine Warnung.

Reichweite: 60 Meter

Sprachsteuerung

Theoretisch wäre das nützlich: Chipolo bietet Sprachsteuerung via Google Assistant oder Amazon Alexa. Da wir das Amazon-Gerät nicht mehr haben, konnten wir Alexa nicht testen.

Zum Google Assistant: Die Steuerung funktioniert – wenn überhaupt – nur in Englisch! Das ist natürlich mühsam für jene, die das Handy lieber in der Muttersprache steuern. Denn: Auch die Geräteeinstellungen müssen laut Support auf Englisch sein.

Natürlich muss der Google Assistant erst installiert und aufgesetzt sein. Mit unserem Huawei-Smartphone (Android 9.0.0) ist die App nicht kompatibel. Somit können wir das vergessen.

Ersetzbare Batterie

Die Batterie lässt sich austauschen (Batterie: CR2025). Das ist laut Hersteller alle neun Monate nötig. Laut Support-Webseite wird die Chipolo-App einen erinnern, eine Ersatzbatterie zu bestellen. Um die Batterie zu ersetzen, braucht man etwas längere Fingernägel, die in eine kleine, rechteckige Lücke auf der Seite passen, dann geht das Austauschen leicht. 

Wasserfest: Der Chipolo Classic ist nicht wasserfest.

Chipolo Classic wurde uns von Digitec Galaxus zur Verfügung gestellt.

  • Chipolo Classic (2nd Gen)

    Positiv:
    Reichweite 60 Meter, smarte Benachrichtigugen (Erinnerung), Selfie-Funktion
    Negativ:
    Erinnerung funktionierte nur bedingt, nicht wasserfest, Google Assistant nur auf Englisch
    Details:
    Bluetooth, Social GPS, kompatibel mit Android und iOS (via App), Batterie: CR2025, Selfie über die Kamera
    Strassenpreis:
    Fr. 29.90
    Info:
    chipolo.net/en/products
    PCtipp-Bewertung:
    4 Sterne

    Leserwertung

    0%
    0%
    0%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Nächste Seite: Orbit Keys

Seite 1 von 4
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.