Test: Nikon Z6

von Luca Diggelmann 11.12.2018

Bildqualität

Ergonomie und Ausstattung sind bekanntlich nur die halbe Miete. Schliesslich soll die Kamera auch tolle Fotos ermöglichen. Und auch hier kann Nikon mit der Z6 überzeugen. Zumindest auf der Kameraseite. Der Vollformat-Sensor der Z6 liefert 24,5 Megapixel (6048 × 4024) und damit genug für praktisch alle Nutzer. Mehr braucht man höchstens für extrem grosse Prints oder gröberes Cropping. Die Z6 lässt sich somit eher mit einer Mischung aus der D5 und der D750 vergleichen, während die Z7 ungefähr das Äquivalent zur D850 darstellt.

Die Bilder in diesem Artikel sind allesamt JPG-Dateien direkt aus der Kamera, da zum Zeitpunkt des Tests noch keine RAW-Unterstützung für die Z6 in Adobe Lightroom verfügbar war. Finale Versionen ab RAW finden Sie in naher Zukunft auf meinem Flickr-Profil.

Alle Bilder in diesem Test sind JPG-Dateien direkt aus der Kamera Alle Bilder in diesem Test sind JPG-Dateien direkt aus der Kamera Zoom© lpd / PCtipp Farben rendert die Z6 bestens Farben rendert die Z6 bestens Zoom© lpd / PCtipp Bei schwierigen Lichtsituationen bekundet der Autofokus manchmal Mühe, die Bildqualität aber nicht Bei schwierigen Lichtsituationen bekundet der Autofokus manchmal Mühe, die Bildqualität aber nicht Zoom© lpd / PCtipp Details findet man auch in weit entfernten Subjekten noch Details findet man auch in weit entfernten Subjekten noch Zoom© lpd / PCtipp Langzeitbelichtungen gelingen wunderbar Langzeitbelichtungen gelingen wunderbar Zoom© lpd / PCtipp

Und neben den Pixeln macht der Sensor der Z6 sowieso einen ausgezeichneten Job. Bilder mit 10'000 ISO sehen noch immer ordentlich aus und sogar bei 20'000 ISO sind brauchbare Ergebnisse möglich. Erst darüber wird es etwas gar schwammig. Eine beachtliche Leistung.

10'000 ISO: durchaus noch brauchbar 10'000 ISO: durchaus noch brauchbar Zoom© lpd / PCtipp 12'800 ISO ebenfalls 12'800 ISO ebenfalls Zoom© lpd / PCtipp 20'000 ISO: Wir erreichen langsam die Grenzen der Kamera 20'000 ISO: Wir erreichen langsam die Grenzen der Kamera Zoom© lpd / PCtipp 32'000 ISO: nicht mehr wirklich gut 32'000 ISO: nicht mehr wirklich gut Zoom© lpd / PCtipp 51'200 ISO: Mehr geht nicht 51'200 ISO: Mehr geht nicht Zoom© lpd / PCtipp

Auf der nächsten Seite: Objektive, Video und Fazit

Seite 2 von 3
       
       

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.