Firmenlink

ESET

 

Test: YouDesign Photo Book von AquaSoft

von Daniel Bader 10.08.2018

Ausgabe und Fazit

YouDesign Photo Book: die Fotobuch-Software als Boxed-Version YouDesign Photo Book: die Fotobuch-Software als Boxed-Version Zoom© PCtipp

Ist das Projekt fertig erstellt, lässt es sich unter dem Punkt «Ausgabe» beispielsweise als PDF oder JPG speichern oder auch ausdrucken. Was hier allerdings der Software fehlt, ist die Möglichkeit, das erstellte PDF-Buch gleich per Klick an eine E-Mail als Anhang einzubinden. Zudem gibt die Software auch keinerlei Auskunft über Fotobuchanbieter, die das erstellte PDF-Fotobuch drucken. Hier muss sich der Anwender also selbst drum kümmern.

Fazit: Mit dem Programm YouDesign Photo Book bietet der Hersteller AquaSoft durchaus eine Alternative für Anwender, die sich nicht von vornherein auf einen Fotobuchanbieter festlegen wollen. Allerdings ist die Umsetzung des Tools unserer Meinung nach nur suboptimal gelungen. Es fehlen Assistenten und eine stringente Führung durch das Programm, um eben auch eher unversierte Benutzer den Spass am Erstellen des eigenen Fotobuchs nicht zu nehmen. Auch die Tatsache, dass die Software keine Druckerei empfiehlt, macht die Sache unterm Strich nicht gerade anwenderfreundlicher.

  • AquaSoft YouDesign Photo Book

    Positiv:
    Umfangreich, vielseitig, schnell
    Negativ:
    Etwas überladen, keine Angabe von Druckereien
    Details:
    Details: Fotobuch-Software zum Erstellen eines digitalen Fotobuchs, diverse Editier- und Ausgabemöglichkeiten, ab Windows 7
    Strassenpreis:
    Fr. 58.90
    Info:
    www.aquasoft.de
    PCtipp-Bewertung:
    4 Sterne

    Leserwertung

    0%
    33.3%
    66.7%

    Jetzt abstimmen!

    Was halten Sie vom Produkt?

Seite 3 von 3

    Kommentare

    • malamba 10.08.2018, 13.43 Uhr

      Warum also für etwas bezahlen, dass man gratis in einer ausgereifteren Software (u.a Cewe) bekommt?!

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.