Firmenlink

ESET

 

Passwort bei IBM Thinkpad zurücksetzen

Ich habe mein IBM Thinkpad T30 Laptop aus Sicherheitsgründen mit einem Power-On Passwort, einem BIOS-Passwort und einem Festplatten-Passwort gesichert. Nach längerer Zeit wollte ich mit meinem Laptop wieder arbeiten, an das Pop und das BIOS-Passwort habe ich mich ohne Probleme erinnern können. Leider scheitert es am Festplatten-Passwort, das habe ich vergessen. Ich habe schon alles Erdenkliche versucht, aber leider ohne Erfolg.

von Martin Huber 30.03.2004 (Letztes Update: 09.09.2004)

Dies dürfte bei einem IBM-Gerät ein echtes Problem sein. Anscheinend bietet IBM in einem solchen Fall auch keine grosse Unterstützung. Laut dem Manual benötigen Sie mindestens das SVP (Supervisor Passwort) und das Master HDP (Master Harddisk Passwort), um das User HDP (User Harddisk-Passwort) zurückzusetzen. Sollte dies nicht möglich sein, müssen Sie die Harddisk durch IBM ersetzen lassen. Dies wird jedoch kostenpflichtig sein. Im Benutzerhandbuch finden Sie die entsprechenden Angaben [1].


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.